Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Sicherheitsbeauftragte/r

Abschluss Verband

Lobsiger & Partner

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bettlach (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Betriebstechnik, Arbeitssicherheit, Technisches Kader

Swissdoc

9.590.4.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Sinn und Zweck der Arbeitssicherheit - Aufgaben der Sicherheitsbeauftragten - Verantwortung im Betrieb - Sicherheitstechnisches Grundwissen - Organisation der Arbeitssicherheit - Gefährdungsermittlung - Unfallkette -Unfallursachenbaum - Persönliche Schutzausrüstung - Arbeitsanweisungen     

Lernziel

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kennen die wichtigsten Grundlagen und Hilfsmittel, um in einem Unternehmen oder in einem öffentlich-rechtlichen Staats- oder Gemeindebrtrieb die Aufgaben als Sicherheitsbeauftragte wahrzunehmen.
Sie können die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz organisieren und den Einsatz der Spezialisten der Arbeitssicherheit koordinieren, Gefährdungsermittlungen durchführen, Massnahmen planen und umsetzen, Unfälle erfassen und untersuchen.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Berufsleute und Kaderleute aus technischer oder handwerklicher Richtung, welche die Aufgaben als Sicherheitsbeauftragte erfüllen wollen.

Kosten

CHF 1'300.- (inkl. Unterlagen und Verpflegung)

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bettlach (SO)

Ganze deutschsprachige Schweiz.
Bei Bedarf oder auf Wunsch werden auch firmeninterne Schulungen durchgeführt.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Kurs wird regelmässig durchgeführt.
Die genauen Kursdaten erfahren Sie beim Anbieter.

Dauer

3 Tage
Vormittags von 08.30h bis 12.00h
Nachmittags von 13.15h bis 16.30h

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links