Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Technische/r Sterilisationsassistent/in mit erweiterter Aufgabenstellung - Fachkunde II

Diplom / Zertifikat des Anbieters - Abschluss Verband

H+ Bildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.723.10.0

Aktualisiert 14.02.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte (AEMP) von Spitälern stehen unter einem enormen Qualitäts- und Leistungsdruck. Die Instrumente und die Aufbereitungsprozesse sind komplex und aufwändig. Dies stellt sehr hohe Anforderungen an die Mitarbeitenden einer AEMP. Um die Anforderungen erfüllen zu können, haben die Verantwortlichen der Deutschen Gesellschaft für Sterilgutversorgung (DGSV®e.V.), der Schweizerischen Gesellschaft für Sterilgutversorgung (SGSV) und H+ Bildung gemeinsam diesen Lehrgang überarbeitet und den Rahmenlehrplan den aktuellen Erfordernissen an eine adäquate Ausbildung von AEMP-Mitarbeitenden mit erweiterten Aufgaben angepasst.

- Bauliche und technische Grundlagen, Medizin und Betriebstechnik
- Gesetze und Normen zur Aufbereitung von Medizinprodukten
- Hygiene und Infektiologie
- Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz
- Finanz- und Rechnungswesen in der AEMP
- Personaleinsatzplanung
- Kommunikation und Konfliktmanagement
- Spez. Instrumentenkunde und Aufbereitungsmethoden
- Spez. Fragen zur Reinigung, Desinfektion, Validierung
- Spez. Fragen zur Sterilisation, Validierung
- Qualitätsmanagement
- Anleiten, Förderung, Beurteilung
- Präsentation der eigenen Praktikumsarbeit

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

Techn. Sterilisationsassistent /-in - Fachkunde I

Mitarbeitende von Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte (AEMP) von Spitälern, welche erweiterte Aufgaben übernehmen, z.B. als Schichtleitung, Mentorin/Mentor für neue Mitarbeitende oder Teamleiterin/Teamleiter.

Kosten

CHF 4200.–   Lehrgangskosten (inkl. Dokumentation und Prüfungsgebühr, ohne Unterkunft und Verpflegung)

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters
  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Rain 36, 5000 Aarau

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

15 Tage (inkl. 1 Tag Exkursion) + 1 Tag Prüfung, 4 - 6 Tage Praktikumwährend ca 7 Monaten

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Das H+ Bildungszentrum ist durch die DGSV (Deutsche Gesellschaft für Sterilgutversorgung e.V.) gemäss den Kriterien der ESH und DGSV akkreditiert

Links