Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsbildnerkurs für die MEM-Berufe

Abschluss Verband

Swissmechanic Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

SWISSMECHANIC bietet...

...den gesetzlich vorgeschriebenen Kurs für Berufsbildner/innen spezifisch für die Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM).

In persönlicher Atmosphäre erleben Sie einen spannenden Kurs über das Begleiten von jungen Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben. Sie werden mit Ideen ausgerüstet, damit Sie Ihre Ausbildungsarbeit in der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) spannend gestalten können.

Aus Gruppen- und Einzelarbeiten erhalten Sie Impulse und Tipps aus der Praxis für die Praxis

Zielsetzungen des Lehrgangs

Die Teilnehmer erlernen

  • Umgang mit Lernenden sowie Handlungsalternativen in schwierigeren Situationen
  • Planung und Umsetzung der betrieblichen Bildung
  • Berücksichtigen der individuellen Fähigkeiten, Fördermassnahmen und Qualifikationsverfahren
  • Rahmenbedingungen der Berufsbildung, Gesetze, Bildungspartner, Arbeitssicherheit, Gesundheitsförderung, Suchtprävention

 

Voraussetzungen

Zulassung

Teilnehmerkreis: Berufsbildner/innen für die technischen MEM-Berufe wie Polymechaniker, Automatiker, Produktionsmechaniker

Kosten

CHF 690.00 (Exkl. Handbuch)

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Schweizweit anerkanntes Zertifikat zum Berufsbildner/in

Praktische Hinweise

Verschiedene Ausbildungsorte, siehe Homepage

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Homepage

Dauer

5 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

info@swissmechanic.ch