Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Werkdienst Vorarbeiter/in mit Zertifikat wbz

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Weiterbildungszentrum Lenzburg

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lenzburg (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

7.440.33.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang zum Vorarbeiter Werkdienst stellt eine Weiterbildung parallel zur Hauswarteausbildung dar. Mit diesem Lehrgang werden die Weiterbildungsbedürfnisse des Werkdienstes abgedeckt. Ziel ist eine Erweiterung des Fachwissens in spezifischen Gebieten des Werkdienstes und die Hinführung der Teilnehmenden zu den nötigen Kompetenzen um eine Gruppe anzuleiten und zu führen.

  • Strassenunterhalt und Kanalisation
  • Naturpflege und Wasserkreislauf
  • Öffentliche Anlagen, Sammelstellen, Maschinen und Umwelt
  • Administration, Betriebsführung
  • Personalführung, Berufsbildnerkurs

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidg. Fähigkeitszeugnis als Fachmann Betriebsunterhalt oder Inhaber eines gleichwertigen Ausweises und 3 Jahre Berufspraxis im Werkdienst (bis Lehrgangsende)
  • Mindestens 6 Jahre Berufspraxis im Werkdienst ohne eidg. Fähigkeitszeugnis (bis Lehrgangsende)

Zielpublikum

Im Werkdienst tätige Personen, die sich fachlich in Breite und Tiefe weiterbilden wollen. Der Kurs ist geeignet für Personen, die im Werkdienst eine Führungsfunktion inne haben oder sich die Basis für eine solche erarbeiten wollen

Kosten

CHF 6‘500.– (inkl. Zertifikatsprüfungen und Exkursionen)
CHF 750.- ca. für Lehrmittel
CHF 250.- für Ergänzungsunterricht Berufsbildnerkurs (eidg. anerkannter Ausweis)

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lenzburg (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

November

Dauer

3 Semester, 400 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch