Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Betriebswirtschaft

CAS

Hochschule Luzern HSLU > Departement Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.35.0

Aktualisiert 02.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS.

Das CAS vermittelt Grundlagen der BWL und des Managem. mit Vertiefungen in Projektmanagem. od. Finanzen/Controlling & Entrepreneurship

Mit diesem Studiengang wird Personen mit Team-, Projektleitungs-, Produkt- oder Prozessverantwortung eine fundierte betriebswirtschaftliche Weiterbildung angeboten. Er befähigt die Teilnehmenden, interdisziplinäre Aufgaben in Unternehmen und Organisationen effizient anzugehen, die Lösungsfindung konstruktiv mitzugestalten und eine aktive Rolle in der Umsetzung zu übernehmen.

In den zwei Basismodulen Management & Führung sowie Strukturen & Prozesse werden den Teilnehmenden grundlegendes Wissen und Fertigkeiten für ein unternehmerisches Denken und Handeln in einer modernen Unternehmung oder Verwaltung vermittelt. Die Teilnehmenden werden unterstützt, komplexere unternehmerische Zusammenhänge zu erkennen und befähigt, ihre vielseitigen Aufgaben noch erfolgreicher zu meistern.

Beim dritten Modul können die Teilnehmenden aus dreiAusbildungsschwerpunkten individuell wählen:

Das Modul „Projektmanagement“ befähigt die Teilnehmenden zur Führung von grösseren, organisationsübergreifenden Projekten und Projektteams. Der Besuch dieses Moduls ermöglicht die anschliessende IPMA-Zertifizierung, welche ein international anerkannter Kompetenznachweis für Projektführung ist.

Der zweite Schwerpunkt „Finanz und Controlling“ geht vertiefter auf die finanzwirtschaftlichen Zusammenhänge in einer Unternehmung oder Organisation ein. Sie erwerben die Kompetenz, wichtige Finanzzahlen richtig zu interpretieren und das Potenzial der Führung über Kennzahlen gezielt zu nutzen.

Im dritten Schwerpunkt „Entrepreneuship“ geht es um die systematische Auseinandersetzung mit komplexen, unternehmerischen Problemstellungen und deren Lösungsplanung (Soll-Schnittstelle zum Projektmanagement) in Form von Geschäftsmodellentwicklung und –Planung sowie Kommunikations- und Präsentationstechnik.

Voraussetzungen

Zulassung

Die Kursteilnahme setzt den Abschluss einer tertiären Ausbildung oder einen eidgenössischen Fachausweis voraus. Beim Nachweis einer gleichwertigen Qualifikation ist auch die Zulassung ohne formalen Abschluss auf tertiärer Stufe möglich (sur dossier - Verfahren).

Zielpublikum

Dieser CAS-Lehrgang richtet sich an Fach- und Führungspersonen in Projekt- oder Teamleitungsfunktion aller Branchen, die an einer fundierten und trotzdem praxisorientierten Weiterbildung im Bereich Betriebswirtschaft und Management interessiert sind. Ebenso eignet sich dieses Studium für Abteilungsleiter kleinerer Organisationseinheiten und interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche mit komplexeren, interdisziplinären Projektaufgaben betraut sind.

Kosten

CHF 9'400.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Beim Certificate of Advanced Studies Hochschule Luzern/FHZ in Betriebswirtschaft handelt es sich um einen Zertifikatsabschluss einer eidgenössisch akkreditierten Hochschule

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

Abendkurs: 9 Monate
Tageskurs: 6 Monate

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Hochschule Luzern - Wirtschaft
Institut für Betriebs- und Regionalökonomie IBR
Zentralstrasse 9
Postfach 2940
6002 Luzern 
+41 (0)41 228 41 50
ibr@hslu.ch