Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Pflegehelfer/Pflegehelferin SRK+

Abschluss Verband

SRK Kanton St. Gallen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.2.0

Aktualisiert 02.06.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang Pflegehelfer/in SRK+ beinhaltet drei Schwerpunkte:

  • Selbstkompetenz (Auseindandersetzung mit sich selbst)
  • Sozialkompetenz (Umgang mit anderen Menschen)
  • Fach- und Methodenkompetenz (Kenntnisse über Pflegeprinzipien und -verrichtungen)

Die pflegerischen und betreuerischen Inhalte werden anhand des Pflegemodells der Lebensaktivitäten vermittelt, z.B. Kommunizieren, für eine sichere Umgebung sorgen, Essen und Trinken, sich sauber halten und kleiden, sich bewegen, Ruhen und Schlafen, etc.

 

Lernziel

Der Besuch des Lehrgangs, inkl. das Absolvieren eine Praktikums, befähigt die Teilnehmenden, im Auftrag von Pflegefachpersonen, hilfsbedürftige Menschen zu begleiten und sie in den Lebensaktivitäten kompetent zu unterstützen. Der Lehrgang ist nach einem national gültigen Rahmenlehrplan aufgebaut.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Verantwortungsbewusstsein und persönliche Reife
  • Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit sich selbst, anderen Menschen und neuen Themen
  • Interesse an betagten und pflegebedürftigen Menschen
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum Selbststudium
  • Gute Deutschkenntnisse mündlich und schriftlich (Sprachniveau B2)
  • körperliche und psychische Gesundheit
  • Mindestalter 18 Jahre
Besonderes:
Der obligatorische Informationsanlass ist Voraussetzung für die Aufnahme in den Lehrgang.

Zielpublikum

Dieser Lehrgang richtet sich an WiedereinsteigerInnen und/oder UmsteigerInnen, die sich persönlich weiterentwickeln und im Pflegebereich betätigen möchten.

Kosten

CHF 2'300.-
Das Praktikum wird nicht entschädigt.

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Pflegehelfer/in SRK

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Weitere Kursorte: Goldach, Altstätten, Grabs, Buchs, Uznach, Wil, Herisau

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Regelmässig, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

Theorie: 18 Tage (135 Stunden)
Praktikum: 12 Arbeitstage
Theorieteil: 18 Tage à 7,5 Stunden
Praktikum: 12 Tage in einem Pflegeheim

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links