Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Aktivierung und Kognitionstraining für Demenzkranke SRK, Fachperson...

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Rotes Kreuz Baselland

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Liestal (BL)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin - Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.722.1.0 - 9.731.30.0

Aktualisiert 28.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Eine einjährige berufsbegleitende Weiterbildung.
Viele Verrichtungen und Tätigkeiten, die für den Gesunden eine Selbstverständlichkeit sind, werden für demenzkranke Menschen zunehmend schwieriger und schliesslich gar unmöglich. Diese deutlichen und einschneidenden Erschwernisse, Kontakte zu pflegen und sinnvollen Betätigungen nachzugehen, stellen eine enorme Behinderung dar. Die psychosozialen Bedürfnisse der Erkrankten bleiben aber trotzdem bestehen. In irgendeiner Form möchten sie auf die Umgebung Einfluss nehmen und mit anderen Menschen kommunizieren, wenn auch in ihrer eigenen Art und Weise.
Der Lehrgang zur Fachperson Beschäftigungs- und Kognitionstraining vermittelt die erforderlichen Kompetenzen, um die Demenzbetroffenen zu unterstützen, ihren Alltag als erfüllt zu empfinden und daraus Lebensqualität zu schöpfen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Gegenwärtige Tätigkeit im Pflege- oder Betreuungsbereich
  • Möglichkeit der Umsetzung des Gelernten im ambulanten oder stationären Bereich
  • Alter: mindestens 20 Jahre, nach oben keine Begrenzung
  • Erfolgreiches Aufnahmegespräch mit der Leiterin Bildung

Kosten

CHF 4'500.- exkl. Materialkosten

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Liestal (BL)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober 2017

Dauer

36 Kurstage à 7 Lektionen, verteilt auf ein Jahr
Kurstage jeweils montags ausser in den Schulferien Baselland

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links