Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Beratung: Familie als System im gesellschaftlichen Kontext

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Careum Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.731.9.0 - 9.731.0.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Sie verstehen Familie als System in der Gesellschaft und sind in der Lage, Kenntnisse zur aktuellen Familienpolitik in Ihrer Arbeit zu berücksichtigen.
  • Es gelingt Ihnen, Übergangsphasen und besondere Belastungen in Familien zu erkennen, anzusprechen und die Familienmitglieder unterstützend zu begleiten.
  • Sie sind in der Lage, die Eltern bezüglich ausserfamiliärer Kinderbetreuung zu beraten.
  • Grundlage der Schweizerischen Familienpolitik
  • Familienmodelle
  • Transitionale Phasen
  • Familien-Assessment
  • Familien mit besonderen Belastungen

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

  •  Diplom KWS, DNII mit Schwerpunkt Kind
  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung im Fachbereich Kinderkrankenpflege
  • Anstellung in einer Mütter- und Väterberatung (mind. 40% für NDK 2/3)
  • IT-Kompetenzen: Anwenderkenntnisse, Zugang zu Computer mit Internetanschluss und eigene Mailadresse
  • Aufnahme mit anderen Bedingungen "sur dossier" (auf Antrag) möglich

Kosten

CHF 1'600.- als Teil eines Lehrganges
CHF 1'800.- als Einzelmodul

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Modulbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

5 Tage, 60 Lernstunden

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Dieses Modul ist Teil des Nachdiplomstudiums (NDS) Mütter- und Väterberatung. Es kann auch als Einzelmodul besucht werden.

Links