Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

ICT-System- und Netzwerktechniker/in

Eidg. Fachausweis BP

IFA Höhere Fachschule für Wirtschaft und Informatik

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Informatik-Studien und Lehrgänge

Swissdoc

7.564.9.0

Aktualisiert 01.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf die eidg. Berufsprüfung vor.

Inhalt

  • Projektmanagement / IMPA Zertifikat
  • System Engineering
  • Budgetierung
  • Grundlagen Service Management / ITIL Zertifikat
  • Grundlagen Prozess- und Strukturmanagement
  • Quality Circle
  • Infomationssicherhiet und IT-Grundschutz
  • Netzwerk- und systemspezifische Sicherheitsmassnahmen
  • Betrieb von ICT-Komponenten
  • Standortgebundene Kommunikationsdienste
  • Netzwerke optimieren
  • u.v.a.

Voraussetzungen

Zulassung

Prüfungszulassung:

  • eidgenössisches Fähigkeitszeugnis als Informatiker/-in und mindestens 2 Jahre Berufspraxis in der ICT-System- oder Netzwerktechnik oder
  • entweder ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis oder einen Abschluss einer höheren schulischen Allgemeinbildung oder eine gleichwertige Qualifikation und mindestens 4 Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologie ICT, davon mindestens 2 Jahre in der Applikationsentwicklung oder
  • mindestens 6 Jahre Berufspraxis im Berufsfeld der Informations- und Kommunikationstechnologie ICT

Kosten

CHF 13'800.-
CHF 12'800.- nur Fachsemester
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel und Prüfungen.

Je nach Wohnsitzkanton erhalten die Teilnehmenden Kantonsbeiträge. Informationen dazu:

https://www.ifa.ch/weiterbildung/unterstuetzungsgelder/regelung-fachausweis-diplome/

 

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Nach externer Prüfung: ICT-System- und Netzwerktechniker/in mit eidg. Fachausweis

Während Ihres Studiums besteht die Möglichkeit, folgende international anerkannten Zertifikate abzuschliessen:
IPMA Level D, Projektmanagement
ITIL-Zertifikat

Wird die Semesterprüfung I mit einer Mindestnote von 4.0 abgeschlossen, erhält man zusätzlich die international anerkannten Zertifikate der IBAE (International Business Analyst Education):
IBAE Modul 9: Methodenkompetenz
IBAE Modul 5: Prozessmodellierung
IBAE Modul 3: Projektleitung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Frühjahr und Herbst, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

3 Semester, Start im Herbst
2 Semester, Start jeweils im Frühling ohne Basissemester (Zulassung durch Semesterprüfung I)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links