Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Business Analyst (IBAE)

DAS

Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW > Hochschule für Wirtschaft

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Basel (BS)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik - Informatik-Studien und Lehrgänge

Studiengebiete

Wirtschaftsinformatik

Swissdoc

7.613.27.0 - 7.561.14.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

DAS: Diploma of Advanced Studies (DAS) ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 30 ECTS.

Das DAS Business Analyst setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

  • CAS Geschäftsprozess-Management (15 ECTS-Punkte)
  • CAS Business Requirements Engineering (15 ECTS-Punkte)
  • Seminar Projektmanagement (4 ECTS-Punkte)

Das Seminar kann vor, zwischen oder nach Abschluss der beiden Zertifikatslehrgänge absolviert werden.

 

Lernziel

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer:

  • wissen, wie Organisationen bezüglich ICT auf- und umgebaut werden können
  • wissen, wie Prozesse modelliert und überarbeitet werden können
  • wissen, wie man geschäftsrelevante Informationen bereitstellt
  • können Anforderungen systematisch erheben, analysieren und dokumentieren
  • können aus der Business-Sicht heraus prüfen, ob das realisierte IT-System die Anforderungen erfüllt

 

Aufbau der Ausbildung

34 ECTS-Punkte

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Arbeitsaufwand von 25 bis 30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

Zum Kurs zugelassen sind Absolventinnen und Absolventen einer höheren Berufsbildung (eidg. Diplom, eidg. Fachausweis, Höhere Fachschule) oder einer Hochschule (FH, Uni, ETH).

Zielpublikum

- Personen, die sich mit den betrieblichen Informationssystemen beschäftigen - Projektleiter, Produkt-, System-Manager - Produkt-/Software-Entwickler - Verantwortliche der Qualitätssicherung - Praktiker/-innen, die sich für das strategische und operative Geschäftsprozess-management ausbilden lassen wollen

Kosten

Total CHF 17'700.-

Abschluss

  • Diploma of Advanced Studies DAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Basel (BS)

und Olten

Zeitlicher Ablauf

Beginn

unterschiedlich, je nach Wahl der Kurse

Dauer

unterschiedlich, je nach Wahl der Kurse
unterschiedlich, je nach Wahl der Kurse

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Campus Basel

Fachhochschule Nordwestschweiz
Hochschule für Wirtschaft
Peter Merian-Strasse 86 
4002 Basel

T +41 61 279 17 17
F +41 61 279 17 18
info.wirtschaft@fhnw.ch

 

Programmkoordination:
Annina Marti, annina.marti@fhnw.ch, T +41 61 279 18 04

Programmleitung:
Michael Quade, T +41 61 279 17 92