Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Logistiker/in (Nachholbildung Art. 32 BBV)

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

BBZ Wirtschaft, Informatik und Technik Emmen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Emmen (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsabschluss für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsabschluss für Erwachsene - Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik

Swissdoc

5.000.17.0 - 5.617.2.0 - 5.000.17.3

Aktualisiert 09.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Berufskunde: 
Beschaffung, Produktion, Distribution, Lager, Verkehr, Arbeits- und Betriebssicherheit, Entsorgung, Kundendienst

Fachkunde: 
Anmerkung: Fachkunde Distribution und Verkehr (Kursort und Kurstag) nach Absprache

Allgemeinbildung: 
Sprache und Kommunikation, Gesellschaft

(Besteht bereits ein erfolgreicher Abschluss in einem anderen Beruf, muss die Allgemeinbildung nicht mehr besucht werden). 

Lernziel

Vorbereitung von erwachsenen Lagermitarbeiterinnen und Lagermitarbeitern und Ausbildungsverantwortlichen in den Berufsfeldern Lager, Distribution und Verkehr, auf das Qualifikationsverfahren für Logistiker/in EFZ.

Voraussetzungen

Zulassung

Wurden Qualifikationen ausserhalb eines geregelten Bildungsganges erworben, so setzt die Zulassung zum Qualifikationsverfahren eine mindestens fünfjährige berufliche Erfahrung voraus.

Die Beherrschung der deutschen Sprache wird vorausgesetzt.

Kosten

Für Lehrgangsteilnehmende, die ihren Wohnsitz seit mindestens zwei Jahren im Kanton Luzern haben, wird das Schulgeld für die Berufs- und Fachkunde, Lager, sowie die Allgemeinbildung vom Kanton Luzern übernommen. Die Anmeldegebühr von CHF 200.- und das Schulmaterial von ca. CHF 700.- bis CHF 900.- sind von den Teilnehmenden zu tragen.

Für Lehrgangsteilnehmende mit ausserkantonalem Wohnsitz gelten bezüglich einer allfälligen Übernahme des Schulgeldes durch ihren Wohnkanton dessen Bestimmungen. Die Anmeldegebühr von CHF 200.- und das Schulmaterial von ca. CHF 700.- bis CHF 900.- sind von den Teilnehmenden zu tragen.

Abschluss

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Nach bestandener Prüfung eidg. Fähigkeitszeugnis als Logistiker/in

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Emmen (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jährlich (August) bei genügender Teilnehmerzahl

Dauer

Total 4 SemesterBerufs- und Fachkunde Lager: 4 Sem. zu 4 Lektionen pro Woche, Montagabend
Allgemeinbildung: 2 Semester zu 3 Lektionen pro Woche, nach Absprache

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Es finden Informationsabende statt.

Anmeldeschluss: Ende Juni

Informationen: Manuela Hänsli, Tel. 041 260 88 03, manuela.haensli@edulu.ch