Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Schulpraxisberatung und Lerncoaching

Kurszertifikat / Kursbestätigung

PPZ Pädagogisches Praxis-Zentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Uster (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.5.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Wissenschaftlich Auseinandersetzung mit aktuellen methodischen Praxisfragenuelle, praxiserprobte pädagogische und didaktische Ansätzusbildung in Schulpraxisberatung (aktuelle Didaktik und Pädagogik) zur Steigerung der Schulqualität und des “Kerngeschäfts Unterricht” im eigenen Schulhaus oder in der Schulgemeininführung in professionelle Gesprächsführung zu Coaching und Lernbegleitung sowie vertieftes Training an echten FälleHalbjährige Weiterbildung zur Steigerung der Schulqualität und des "Kerngeschäfts Unterricht".

  • Wissenschaftlich Auseinandersetzung mit aktuellen methodischen Praxisfragen
  • Aktuelle, praxiserprobte pädagogische und didaktische Ansätze
  • Ausbildung in Schulpraxisberatung (aktuelle Didaktik und Pädagogik) zur Steigerung der Schulqualität und des “Kerngeschäfts Unterricht” im eigenen Schulhaus oder in der Schulgemeinde
  • Einführung in professionelle Gesprächsführung zu Coaching und Lernbegleitung sowie vertieftes Training an echten Fällen

Lernziel

  • Unterricht reflektieren, effektiver und effizienter gestalten und qualitativ optimieren mittels aktuellen Erkenntnissen aus Pädagogik, Psychologie, Motivationstheorie, Lerntheorie, Kommunikationstheorie
  • Lehrpersonen professionell beratend zur Seite stehen
  • Praxisnahe und kompetente Organisation und Durchführung von gezielten themenspezifischen Weiterbildungsveranstaltungen

ECTS Punkte

8

Voraussetzungen

Zulassung

Erfahrene Lehrpersonen der Volkschule, Gymnasien, Berufsschulen, Kindergärten und heilpädagogisch tätige Lehrpersonen die weiterhin mindestens ein Teilpensum Unterricht erteilen.

Kosten

CHF 7'200.-, exkl. Pflichtliteratur

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Abschluss mit anerkanntem Zertifikat und geschütztem Berufstitel “Schulpraxisberatung und Lerncoaching”. Absolventen dieses Lehrgangs haben die Möglichkeit, durch den Besuch der Anschlussausbildung den Abschluss “CAS in Schulpraxisberatung, Lerncoching, Supervision und Teambegleitung” (insgesamt 15 Kreditpunkte) zu erlangen.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Uster (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

1 Semester
16 Halbtage wöchentlich, Montagnachmittag, 14.30-18.30 Uhr.
2 Intensivmodule an 1.5 Tagen, Freitagnachmittag und Samstagmorgen
2 Intensivmodule am 1. Tag, Samstag 09.00-17.00 Uhr
Praxisübungen, Selbstudium, Coaching

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links