Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Badangestellte/r BAKU

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Geschäftsstelle igba

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Sport, Bewegung

Swissdoc

7.721.16.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Module:

  • Sicherheit
  • Kommunikation
  • Hygiene
  • Haustechnik/Unterhalt
  • Badwassertechnik (inkl. Fachbewilligung)

Lernziel

Die Teilnehmenden erwerben breite praktische Kenntnisse und das theoretische Fachwissen, sie kennen die wichtigsten Fach- und betrieblichen Zusammenhänge und verfügen nach erfolgreich absolvierten Lernkontrollen über folgende Qualifikationen:

  • alle in einem Beckenbad, See- oder Flussbad anfallenden Tätigkeiten und Aufsichen selbstständig und qualifiziert auszuführen.
  • Wasserrettung, Bergung und Alarmierung kompetent durchzuführen
  • Kunden in einem Bäderbetrieb zu betreuen

Voraussetzungen

Zulassung

  1. Kursbestätigung Basiskurs igba oder
  2. SchuWa SBV oder
  3. Nachweis vergleichbarer Kenntnisse und Fähigkeite
  4. Saison / 1 Jahr Tätigkeit in einem Bad mit Wasseraufbereitung
  5. Brevet 1, Brevet Plus, Brevet Badmeister oder Brevet Pro,  jeweils nicht älter als zwei Jahre
  6. Gültiger Ausweis Grund-/Komplettkurs BLS-AED
  7. Grundkenntnisse Kraul, Rückenkraul, Brustschwimmen
  1. Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  2. Nachweis der obligatorischen Schulzeit (Real, Sek., etc.)

Kosten

CHF 7200; inkl. Lehrunterlagen und Prüfungen

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Badangestellte/r (igba Diplom)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Sportanlage Sihlhölzli, Manessestrasse 1

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

ca. 5 Monate (30 Tage zu 8 Lektionen à 50 Minuten)
6 Kursblöcke à 5 Tage, verteilt von Oktober bis März

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links