Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Deutsch als Zweitsprache DaZ

CAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Pädagogische Hochschule Zürich PHZH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

7.710.19.0

Aktualisiert 03.10.2016

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Mit dem CAS sollen DaZ-Lehrpersonen nicht nur ihre Kompetenzen für den eigenen Unterricht erweitern, sondern sich auch für eine beratende Rolle im Schulhaus zu DaZ-Fragen vorbereiten. Mit ihrer Kompetenz und in ihrer Funktion unterstützen und entlasten sie Schulleitung und Kollegium. Mit dem Zertifikat sind die Voraussetzungen zum Erteilen von DaZ-Unterricht auf allen Stufen der Volksschule des Kantons Zürich erfüllt.

Beschreibung des Angebots

Certificate of Advanced Studies (CAS) ist eine Nachediplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS-Punkten.
Module:

  • Grundlagenwissen Deutsch als Zweitsprache
  • Hörverstehen
  • Sprechen
  • Schreiben
  • Leseverstehen
  • Sprachstandseinschätzung
  • Vertiefung, Auswertung und Abschluss

Aufwand: 21 Präsenztage plus Einführungsveranstaltung und Abschlusstag; 15 Std. Selbststudium pro Modul; 45 Std. für Zertifikatsarbeit.

Aufbau der Ausbildung

1 ECTS-Kreditpunkt entspricht einem Aufwand von 25-30 Arbeitsstunden.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Anerkanntes schweizerisches oder ausländisches Lehrdiplom für Volksschule (Kindergarten- bis Sekundarstufe) oder
  • Diplom als Fachlehrkraft mit Verfügung des Volksschulamts über die Zulassung zum DaZ-Unterricht
  • Schriftliche Einwilligung der zuständigen Schulleitung und Schulpflege
  • Unterricht in Deutsch als Zweitsprache oder Unterrichtsaufnahme während des CAS DaZ
  • Die Teilnehmennden verfügen über eine E-Mail-Adresse und Internetzugang

DaZ-Lehrpersonen aus Privatschulen und weitere interessierte Lehrpersonen werden aufgenommen, wenn es freie Plätze gibt.

Zielpublikum

DaZ-Lehrpersonen aller Stufen (Aufnahmeklassen, Aufnahme- und Aufbauunterricht) sowie Regelklassenlehrpersonen mit einem DaZ-Pensum

Kosten

CHF 5'950.- (inkl. Gemeindeanteil CHF 2'975.-)

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

November

Dauer

4 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links