Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Theaterpädagogik

CAS

Pädagogische Hochschule Schwyz PH SZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Goldau (SZ) - Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Pädagogische Hochschulen PH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Theater, Tanz, Zirkus

Studiengebiete

Tanz und Theater

Swissdoc

7.825.3.0 - 7.825.12.0

Aktualisiert 23.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Theaterpädagogik vereint die Besonderheiten des Theaters mit den Anforderungen der Pädagogik. In der Theaterarbeit werden kommunikative Kompetenzen in einem umfassenden Sinn ausgebildet, geübt und reflektiert. Sie beschäftigen sich mit Grundlagen der Dramaturgie, szenischen Arbeit und Improvisation. Sie arbeiten an Atem, Stimme und Text, eignen sich theoretische Kenntnisse an und machen einen Transfer in die Praxis. Sie planen ein eigenes theaterpädagogisches Projekt, führen es durch und werten es aus.

Der CAS Theaterpädagogik ist ein gemeinsames Angebot der PHSZ und Till-Theaterpädagogik.

Aufbau der Ausbildung

Der CAS Theaterpädagogik umfasst zwei Module und zwei Wahlmodule. Die beiden Module bauen aufeinander auf. Im Rahmen des CAS Theaterpädagogik führen Sie ein eigenes theaterpädagogisches Projekt durch und werden dabei individuell durch Coaches begleitet.

ECTS Punkte

20

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Der Weiterbildungsstudiengang richtet sich an Lehrpersonen aller Schulstufen und an Berufsleute mit Hochschulabschluss aus dem sozialpädagogischen Arbeitsfeld. Eine Aufnahme in den CAS Theaterpädagogik ist in begründeten Fällen ‚sur dossier‘ möglich.

Kosten

• Einführungstag CHF 290
• Basismodule CAS Theaterpädagogik CHF 8‘900
• Fünf Wahlmodule zu je CHF 890

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Der CAS Theaterpädagogik schliesst mit dem Zertifikat
«Certificate of Advanced Studies Pädagogische Hochschule Schwyz in Theaterpädagogik» ab.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Goldau (SZ)
  • Zürich (ZH)

Till-Theaterpädagogik GmbH, Albisriederstrasse 184 b, CH-8047 Zürich
Pädagogische Hochschule Schwyz, Zaystrasse 42, CH-6410 Goldau

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Herbst 2016

Dauer

Der CAS kann in drei Semestern abgeschlossen werden.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links