Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Kirchliche Jugendarbeit (Fachausweis ForModula)

Abschluss Verband

Arbeitsstelle Jugend AJ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Theologie, Religion, Spiritualität

Swissdoc

7.732.8.0 - 7.732.3.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Pflichtmodule:
  • M15 Spirituelle Prozesse gestalten
  • M25 Jugendarbeit mit Konzept
  • M26 Methodenkompetenz
  • M27 Beratung und Begleitung
  • M28 Berufsfeldgestaltung der kirchl. Jugendarbeit
  • M29 Projekte in der Jugendarbeit
  • M30 Persönlichkeitsstärkung
  • M33 Umgang mit Konflikten
  • M34 Öffentlichkeitsarbeit
  • M35 Leben und Arbeiten in der Kirche
  • M36 Abschlussprüfung
Wahlpflichtmodule:
  • M03 Grundzüge biblischer Theologie
  • M04 Grundzüge christlicher Existenz
  • M20 Sakramentenhinführung Firmung
  • M32 Gemeindeaufbau
Von den  Wahlpflichtmodule M03 und M04 muss ein Modul ausgewählt werden und von den Wahlpflichtmodule M20 und M32 muss ebenfalls ein Modul ausgewählt werden.

Das Coaching ist ein fester Bestandteil der Ausbildung und  jede/r Modulteilnehmende hat einen zugewiesenen Coach. Nach jedem besuchten Modul finden drei Coachings à ca. 1 ½ Stunden statt.

Voraussetzungen

Zulassung

Zur Teilnahme an den einzelnen Modulen als Weiterbildung sind alle an der kirchlichen Jugendarbeit interessierten Personen zugelassen. Eine Tätigkeit in der kirchlichen Jugendarbeit sollte vorhanden sein oder im Sinne eines Praktikums ermöglicht werden können. Ein zertifizierter Modulabschluss bedingt ein dem Modulinhalt spezifisches Praxisfeld. 

Zielpublikum

Jugendarbeitende, Theologinnen und Theologen, Sozialdiakoninnen und Sozialdiakone, Katechetinnen und Katecheten, Religionspädagoginnen und Religionspädagogen, Personen aus pädagogischen und sozialen Berufen, und weitere Berufsgruppen, die neu ins Berufsfeld Jugendarbeit einsteigen oder neue aktuelle Inputs für ihr Arbeit suchen.

Kosten

CHF 12'700.- (extern) CHF 8'500.- (intern), inkl. Kost und Logie (Zahlung in 3 Raten möglich), exkl. Aufnahmeverfahren CHF 150.- und Ausbildungscoaching CHF 60.- bis 80.- pro Stunde
Validierungskosten: CHF 150.- pro Stunde

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Fachausweis «Kirchliche Jugendarbeit/Kirchliche Jugendarbeiterin» der Koordinationsstelle ForModula

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

sowie in weiteren Ortschaften der Schweiz

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Laufend, modularer Aufbau

Dauer

ca. 2 Jahre (bis maximal 5 Jahre)
Module à 3 - 4 Tage
Übernachtung am Kursort

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Werden Teilnehmende aufgrund der Gleichwertigkeitsanerkennung von Modulen dispensiert, reduzieren sich die Kosten anteilsmässig:
  • Für ein 4-Tagesmodul CHF 1'000.80 (extern) bzw. CHF 675.50 (intern)
  • Für ein 3-Tagesmodul CHF 711.40 (extern bzw. CHF 474.20 (intern)

Links