Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Sozialpädagoge/in

Diplom HF

Höhere Fachschule Gesundheit und Soziales HFGS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

7.731.8.0 - 0.731.62.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge unterstützen Sie Menschen aller Altersklassen, die mit sozialen, geistigen, psychischen oder körperlichen Benachteiligungen oder Beeinträchtigungen leben. Sie begleiten, aktivieren und fördern, um die selbstständige Lebensgestaltung und soziale Integration zu verbessern.
Als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge arbeiten Sie in stationären und ambulanten Einrichtungen, die einen sozialintegrativen Auftrag erfüllen: Stationäre Institutionen der Kinder- und Jugendhilfe, Kindertagesstätten und Tagesheime, Freizeittreffs, Schulen, Werkstätten, Wohn- und Beschäftigungsangebote für Menschen mit kognitiver, psychischer und/oder körperlicher Beeinträchtigung, Einrichtungen des Massnahmevollzugs, psychiatrische Kliniken oder Institutionen im Suchtbereich.
Als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge unterstützen Sie Ihre Klientinnen und Klienten bei der Strukturierung und Gestaltung von Alltag und Freizeit.
Als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge sind Sie ein Teamplayer.

Voraussetzungen

Zulassung

ohne berufsspezifische Vorbildung (Ausbildungsdauer 4 Jahre)

  • abgeschlossene Sekundarstufe II oder gleichwertige Qualifikation
  • sechsmonatiges Vorpraktikum im Sozialbereich mit einer Anstellung von mindestens 80 % oder 800 Stunden
  • Fremdbeurteilung der Praxisinstitution
  • bestandene Eignungsabklärung
  • Zusicherung einer Anstellung von mindestens 50 % in einer sozialpädagogischen Institution

mit berufsspezifischer Vorbildung (Ausbildungsdauer 3 Jahre) 

  • Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ oder gleichwertige Qualifikation
  • Fremdbeurteilung der Praxisinstitution
  • bestandene Eignungsabklärung
  • Zusicherung einer Anstellung von mindestens 50 % in einer sozialpädagogischen Institution

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Diplom Höhere Fachschule HF

dipl. Sozialpädagogin HF / dipl. Sozialpädagoge HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

3 Jahre für Personen mit berufsspezifischer Vorbildung
4 Jahre für Personen ohne berufsspezifische Vorbildung

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links