Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Höheres Wirtschaftsdiplom VSK

Abschluss Verband

Juventus KLZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich 1 (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Swissdoc

7.616.12.0

Aktualisiert 19.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

  • Modul A (Rechnungswesen und Projektmanagement)
  • Modul B (Personalmanagement und Betriebswirtschaftslehre inkl. VWL und Recht)
  • Modul C (Marketing, Prozessmanagement und Kommunikation/Verkauf)

Lernziel

Vermittlung fundierter Grund- und Führungsausbildung.

Ablauf

  • Es werden zeitlich unterschiedliche Kursvarianten angeboten:1 ganzer Wochentag (Mo 08.15 - 15.45)
  • 2 Abende pro Woche (Di u. Do 18.45 - 22.00 Uhr)
  • Samstag ganzer Tag
     

Voraussetzungen

Zulassung

  • 3-jährige Lehre oder
  • Handelsdiplom (KLZ, VSH) oder
  • vergleichbare Ausbildung oder
  • Rechnungswesen Grundlagenkurs KLZ

Zielpublikum

Berufsleute, die sich im Führungsbereich weiterbilden, und die sich betriebswirtschaftliches Wissen und Können aneignen wollen, um eine untere oder mittlere Kaderposition einzunehmen. Berufsleute, die den eidg. anerkannten Abschluss Führungsfachmann/-frau mit eidg. Fa zum Ziel haben.

Kosten

CHF 2120 pro Modul, inkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühren

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Dipl. Wirtschaftsfachmann/-fachfrau VSK
Das Höhere Wirtschaftsdiplom VSK (Verband Schweiz. Kaderschulen) wird von der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildung SVF als gleichwertig zum SVF Zertifikat Management für die Weiterbildung zum Führungsfachmann/frau mit eidg. FA anerkannt. (Gleichwertigkeitsausweis SVF).

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich 1 (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Januar, April und September, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

300 Lektionen (3 Module)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links