Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Fachmann/Fachfrau Rechnungswesen in öffentlichen Verwaltungen

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Bildungszentrum Wirtschaft Weinfelden, Weiterbildung (BZWW)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Weinfelden (TG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Treuhand, Rechnungswesen, Controlling, Immobilien

Swissdoc

7.614.8.0

Aktualisiert 14.06.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Aufbau und Grundsätze des Rechnungsmodells der öffentlichen Haushalte
  • Bestandesrechnung
  • Laufende Rechnung
  • Investitionsrechnung
  • Musterkontenpläne Politische Gemeinde, Schulgemeinde, Bürgergemeinde, Korporationen
  • Abschreibungen und Spezialfinanzierungen
  • Jahresabschluss
  • Darstellen der Jahresrechnung
  • Mittelbewirtschaftung (Liquiditätsplanung)
  • Berechnung und Interpretation von Finanzkennzahlen
  • Rechnungsrevision
  • Controlling in der öffentlichen Verwaltung
  • Finanzplanung
  • Auswirkungen der wirkungsorientierten Verwaltungsführung auf das öffentliche Rechnungswesen (Kostenrechnung etc.)
  • Spezialgebiete (Mehrwertsteuer etc.)
  • Umsetzung harmonisiertes Rechnungsmodell (HRM 2)
  • Lohnadministration

 

Voraussetzungen

Zulassung

Der Lehrgang richtet sich an Personen, welche als Mitarbeitende im öffentlichen Rechnungswesen tätig sind (Ämter kantonaler Verwaltung, politische Gemeinden, Schulgemeinden, Kirchgemeinden sowie öffentlich rechtliche Körperschaften).

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Weinfelden (TG)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

1 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit der Finanzverwaltung des Kt. Thurgau geführt.
 

Links