Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Betriebsführung für Gesundheitsfachleute

CAS

Berner Fachhochschule BFH > Departement Wirtschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit WGS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.28.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Einführung in den Studiengang
  • Qualitätsmanagement
  • Gesundheits- und Sozialpolitik der Schweiz
  • Volkswirtschaftslehre
  • Strategisches Management
  • Business Plan
  • Marketing
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Finanzielles Rechnungswesen
  • Investition und Finanzierung
  • Personalmanagement
  • Rechtsformen
  • Organisation
  • Tarifierung

Der CAS-Studiengang vermittelt nicht nur die Grundlagen für die effiziente Führung von Apotheken und Privatpraxen der diversen Fachgebiete aus Medizin und Therapie, sondern auch jene für die Führung von Abteilungen in Spitälern, Heimen und Betrieben des ambulanten Pflegesektors, z.B. öffentliche und private SPITEX.

 

Lernziel

Die Teilnehmenden

  • gewinnen vertiefte Kenntnisse über das Gesundheits- und Sozialwesen der Schweiz
  • erarbeiten sich Grundlagenwissen im finanziellen und betrieblichen Rechnungswesen sowie in der Investitionsrechnung. Thematisiert werden ebenso die Bereiche Strategie, Personalführung, Marketing und Qualitätsmanagement.
  • sind in der Lage, die Instrumente der Betriebsführung optimal einzusetzen und zu bewerten
  • verfügen über das grundlegende Fachwissen, um einen Betrieb (KMU) im Gesundheitswesen, eine Abteilung oder die eigene Praxis nach wirtschaftlichen Prinzipien effizient und erfolgreich aufbauen, bzw. führen zu können

Certificate of Advanced Studies ist eine Nachdiplomausbildung der Hochschulen und entspricht mindestens 10 ECTS (Kreditpunkte). Für dieses CAS werden 12 ECTS verlangt.

Voraussetzungen

Zulassung

Hochschulabschluss oder äquivalente Aus- und Weiterbildung, z.B. Abschluss HF sowie mind. 2 Jahre Berufserfahrung.

Zulassungen „sur dossier“ sind möglich und erwünscht. Personen mit „sur dossier“-Zulassung besuchen obligatorisch den kostenlosen Kurs „Einführung ins wissenschaftlichen Arbeiten“.

Zielpublikum

Gesundheitsfachleute, die - eine bestehende Praxis professioneller führen wollen; - für die betriebliche Führung einer Abteilung oder einer kleineren Institution verantwortlich sind; - sich auf die Übernahme von Leitungsfunktionen vorbereiten möchten - beabsichtigen, eine eigene Praxis zu eröffnen

Kosten

CHF 8500.-

Abschluss

  • Certificate of Advanced Studies CAS

Certificate of Advanced Studies in Betriebsführung für Gesundheitsfachleute, Berner Fachhochschule

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

1 Semester (21 Studientage)
Pro Monat findet ca. ein Modul im Blockunterricht ganztags am Donnerstag, Freitag und Samstag statt.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Dieses Angebot ist ein Teil von:
  • EMBA mit Vertiefung in Health Service Management
  • EMBA Leadership und Management
  • DAS Managementkompetenz für Gesundheitsfachleute
  • MAS Mental Health

Links