Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Öffentlicher Verkehr ÖV, Spezialist/in... mit eidg. Fachausweis (BP)

Eidg. Fachausweis BP

Login Berufsbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Fahrzeuge, Verkehr

Swissdoc

7.631.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Detaillierte Informationen siehe: http://www.login.org/de/weiterbildungen/fachfrau-fachmann-oev/

Lernziel

Die Ausbildung zum/r Spezialist/in öffentlicher Verkehr vermittelt Ihnen ein breites Wissen vom System des öffentlichen Verkehrs: Von der Angebotsgestaltung über Produktion/ Betriebsführung und Marketing bis zu Führung, Selbstmanagement und vielem mehr. Ihr hohes Mass an Selbstmanagement und das profunde Wissen im Projektmanagement helfen Ihnen, wichtige Funktionen in Projektteams einzunehmen oder das Team zu führen

Voraussetzungen

Zulassung

Zur Berufsprüfung zugelassen werden Personen mit einem der folgenden Ausweise:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis oder
  • Berufsabschluss als Bahnbetriebsdisponent, Bahnbetriebssekretär, Konduktor oder Betriebssekretär und Betriebsassistent Post sowie uniformierter Postbeamter oder
  • eidg. anerkanntes Maturitätszeugnis
Alle neun Basismodule sowie das gewählte Vertiefungsmodul der Ausbildung zur/zum Fachfrau / Fachmann ÖV müssen bestanden sein. Zudem sind nach Abschluss der Grundausbildung mindestens drei Jahre Berufserfahrung – davon zwei Jahre in einem Anstellungsverhältnis im öffentlichen Verkehr – obligatorisch. Die geforderte Berufspraxis muss bei Ablauf der Anmeldefrist (ca. 4 Monate vor der Berufsprüfung) erfüllt sein.

Kosten

CHF 13500 exkl. Einschreibegebühr
Zusätzliche Kosten für die Berufsprüfung werden vom VöV in Rechnung gestellt.

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

nach bestandener Prüfung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Je nach Arbeitsort Olten, Zürich, Lausanne und Bellinzona

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September 2015

Dauer

3 Semester
Die berufsbegleitende Ausbildung zur/zum Fachfrau / Fachmann öV umfasst 328 Lektionen innerhalb vondrei Semesternsowie ca. 300 Lernstunden im Selbststudium.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Es finden Informationsveranstaltungen statt.

Links

Auskünfte / Kontakt

login Berufsbildung
Riggenbachstrasse 8
4601 Olten
Tel. 0848 822 422