Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Allgemeinbildung (Nachholbildung Art. 32 BBV) - Jahreskurs

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Berufsbildungszentrum BBZG, Goldau

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Goldau (SZ)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsabschluss für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsabschluss für Erwachsene

Swissdoc

5.000.17.0

Aktualisiert 19.08.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden möchten einen Berufsabschluss mit eidg. Fähigkeitszeugnis erlangen, ihnen fehlt jedoch noch der Abschluss in Allgemeinbildung.
In diesem Kurs können sie sich auf die allgemeinbildende Prüfung vorbereiten und diese nach den Vorschriften der Bundesgesetzgebung ablegen.

Die Nachholbildung stützt sich auf Artikel 17, Absatz 5 des Bundesgesetzes über die Berufsbildung (BBG) sowie auf die Artikel 31 und 32 der Verordnung über die Berufsbildung (BBV).

Der Kurs setzt sich aus folgenden fünf Modulen zusammen:

  • Politik und Mitbestimmung
  • Geld und Konsum
  • Sicherheit und Gesundheit
  • Gesellschaft und Zusammenleben
  • Berufswelt und Karriere

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse in Word und Excel, eigener Computer mit E-Mailadresse
  • Bereitschaft zum Selbststudium, Erfüllung von Hausaufgaben
  • Gute mündliche und schriftliche Deutschkenntnisse (mind. B2)

Zielpublikum

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen,

  • die in einer Nachholbildung stehen und den allgemeinbildenden Unterricht absolvieren müssen, um das eidgenössische Fähigkeitszeugnis zu erhalten. 
  • die ihr Wissen in Allgemeinbildung in einer anerkannten und erwachsenengerechten Form vertiefen wollen.

Anmeldung

bis spätestens 31. Juli 2017

Kosten

Teilnehmer/innen aus dem Kanton Schwyz müssen kein Schulgeld bezahlen, sofern sie mit dieser allgemein bildenden Ausbildung einen Teilabschluss zu einem eidgenössischen Fähigkeitszeugnis erlangen. Diese Nachholbildung muss vom Amt für Berufsbildung Schwyz vor Kursbeginn bewilligt werden.

Für Teilnehmer/innen, die keine Kostengutsprache im Sinne einer Nachholbildung erhalten, betragen die Kurskosten CHF 2'200.- für zwei Semester. Die Kosten für Lehrmittel und Unterlagen betragen CHF 270.-.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Der Abschluss wird vom Amt für Berufsbildung des Kantons Schwyz als Teilabschluss des Eidgenössischen Fähigkeitszeugnisses anerkannt.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Goldau (SZ)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August 2017

Dauer

1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Stephan Romer, Bereichsleiter

Tel: 041 855 27 77 
E-Mail: stephan.romer@bbzg.ch