Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Gastgewerbe: Perfecto-"Futura" Kurse in den Bereichen Küche, Service und Allrounder/in Hauswirtschaft / Buffet

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Hotel & Gastro formation Schweiz

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Emmenbrücke (LU) - Hasle b. Burgdorf (BE) - Brig (VS) - Fahrweid (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gastronomie, Hotellerie - Hauswirtschaft, Facility Management

Swissdoc

9.230.1.0 - 9.220.4.0 - 9.220.2.0

Aktualisiert 17.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Praxisorientierte Weiterbildung mit einem modernen, abwechslungsreichen Unterricht. Die Teilnehmenden werden vor allem in praktischen Arbeiten gefördert.

Bereich Küche

Anhand des Menüplanes werden folgende Fächer vermittelt: Praktische Tätigkeit, Fachkunde, Kochkunde, Lebensmittel- und persönliche Hygiene.
Weitere Themen wie Arbeitstechnik, Sprach- und Kontextförderung, Einstellung zum Beruf und zum Betrieb, Unfallverhütung, Arbeitssicherheit, Ökologie und wirtschaftlicher Umgang mit Nahrungsmitteln und Apparaten sind wichtige Kursbestandteile.

Bereich Service

Schwerpunktmässig werden folgende Themen behandelt:
Gastgeberbewusstsein, Umgang mit dem Gast, Teamfähigkeit, aktiver Verkauf, Ehrlichkeit, Einstellung zum Beruf und Betrieb, Äußere Erscheinung, Sprach- und Kontextförderung, Hygiene und weitere mehr. Daneben werden auch wichtige fachtechnische Kenntnisse vermittelt. Materialkunde, Servicekunde und -technik, Getränke- und Speisekunde, Registrier- und Zahlungswesen bilden ebenfalls sehr wichtige Unterrichtinhalte.

Bereich Allrounder/in Hauswirtschaft / Buffet

Der Kurs vermittelt anhand praktischer Arbeit die korrekte Ausführung aller gängigen Tätigkeiten der Etage, der Wäschepflege und des Buffetbereichs. Weitere Themen wie Arbeitstechnik, Sprach- und Kontextförderung, Einstellung zum Beruf und zum Betrieb, Unfallverhütung, Arbeitssicherheit, Ökologie und wirtschaftlicher Umgang mit Nahrungsmitteln und Apparaten sind wichtige Kursbestandteile.

Voraussetzungen

Zulassung

gute Deutschkenntnisse, Lese- und Schreibkenntnisse
Bereich Küche: Deutschkenntnisse Stufe A2 nach GER
Bereich Allrounder/in Hauswirtschaft / Buffet: Deutschkenntnisse Stufe A2 nach GER
Bereich Service: Deutschkenntnisse Stufe B1 nach GER

Zielpublikum

Mitarbeitende oder angehende Mitarbeitende im Gastgewerbe (ohne Berufsabschluss in ihrem Fachgebiet)

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Kursausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Emmenbrücke (LU)
  • Hasle b. Burgdorf (BE)
  • Brig (VS)
  • Fahrweid (ZH)

und Luzern
Durchführungskantone in der Deutschschweiz: Zürich, Luzern, Bern, Wallis

Zeitlicher Ablauf

Beginn

laufend, gemäss Jahresplanung auf wwww.hotelgastro.ch

Dauer

27 Tage - 5 Wochen (Mo - Fr, 60% Besuch möglich)
2 Tage für Informationen, Beratungen mit Einzelgesprächen
25 Tage Fachkurs

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Die Kurse werden im Auftrag der Arbeitsämter der Kantone und Regionen durchgeführt. Anmeldung über RAV/Arbeitsamt.

Die Kurse werden in der ganzen Schweiz angeboten und ab 10 Personen durchgeführt.

Fax-Nummer: 041 392 77 70

Links