Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

VorkursPlus

Diplom / Zertifikat des Anbieters

INVERS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen - Vorbereitungsschulen/-kurse / Passerelle

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Brückenangebote - Kultur, Kunst, Gestaltung

Zu lernende Sprache

Deutsch

Swissdoc

3.600.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der VorkursPlus richtet sich an Abgängerinnen und Abgänger eines Vorkurses, die wissen, was sie wollen, eine Richtung verfolgen, aber noch nicht die geeignete berufliche Fortsetzung gefunden haben.

Der VorkursPlus dient auch als ganz persönliches Zusatzjahr, um sich noch weiter in die gestalterischen Welt zu vertiefen.

Lernziel

Im VorkursPlus wird vorwiegend selbständig und projektorientiert gearbeitet. Neben vorgegebenen Themen entwickeln die Studierenden eigene Aufgabenstellungen. Gestalterische Themen werden erforscht und vertieft, breiter und experimentierfreudiger erkundet.

Die Studierenden stellen persönliche Zeitpläne auf und managen ihren Tagesablauf selbständig.

Es werden hochwertige Portfolios und Bewerbungen erstellt.

Voraussetzungen

Zulassung

Voraussetzung für eine Aufnahme ist ein abgeschlossener Vorkurs oder ein abgeschlossenes Propädeutikum einer Hochschule für Gestaltung oder eine vergleichbare gestalterische Grundausbildung. Der Zulassung in den VorkursPlus geht ein ausführliches Aufnahmegespräch mit der Vorkursmappe voraus. Überprüft werden Motivation, persönliche Schwerpunkte und Lernziele.

Zielpublikum

Der VorkursPlus richtet sich an junge und kreative Menschen, die Freude an Gestaltung, Kunst und Design haben und diese in einem schulischen Rahmen weiterentwickeln möchten.

Kosten

CHF. 2450 pro Semester,
exkl. Materialkosten

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Zu lernende Sprache

  • Deutsch

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Tobias Marending

INVERS

Tobias Marending
062 296 50 80
079 177 12 21
info@invers.ch