Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Intermediate Care (IMC) für Pflegefachleute

Kurszertifikat / Kursbestätigung - Diplom / Zertifikat des Anbieters

afsain

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG) - Baden (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

9.722.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Ansprüche an Pflegefachpersonen im Akutbereich werden immer grösser und umfangreicher. Patienten, die nach einer Operation, nach einem Myokardinfarkt oder Hirnschlag in einem instabilen Zustand sind und intensive Betreuung, Überwachung und Pflege benötigen, werden in den Akutspitälern zunehmend auf einer Intermediate Care Abteilung oder in einem Aufwachraum behandelt und gepflegt. Daher sind Pflegefachpersonen, die in einem solchen Bereich arbeiten, gefordert, sich das nötige Fachwissen anzueignen, um den anspruchsvollen Aufgaben gerecht zu werden.
Detailangaben entnehmen Sie dem Link.

Voraussetzungen

Zulassung

siehe Website

Kosten

siehe Website

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung
  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Der NDK IMC wird mit einer Prüfung abgeschlossen. Wer diese mit Erfolg abgeschlossen hat, erhält das offizielle NDK IMC Zertifikat. Die Prüfung kann ein Mal wiederholt werden. Wer die Prüfung nicht besteht, erhält eine Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)
  • Baden (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

siehe Website

Dauer

16 Tage Präsenzunterricht verteilt auf 3-4 Monate plus einen halben Prüfungstag

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links