Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Informatik (Vollzeit)

Bachelor FH

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Engineering

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Informatik-Studien und Lehrgänge

Studiengebiete

Informatik

Swissdoc

7.561.1.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen

  • Grundlagen in Mathematik und Physik 

Fachspezifische Grundlagen (inkl. Praktika)

  • Programmieren und Software Entwicklung; Kommunikations- und Computertechnik; Web-Technologien; Datenbanken; Information und Codierung; Algorithmen und Datenstrukturen; Theoretische Informatik; Betriebssysteme; IT-Sicherheit 

Das Bestehen des Assessmentjahres ist Voraussetzung für die Aufnahme ins Hauptstudium.

Vertiefte Fachausbildung

  • Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen: Mathematik und Physik
  • Fachspezifische Grundlagen inkl. Praktika: Programmieren und Software Entwicklung; Kommunikations- und Computertechnik; Web-Technologien; Datenbanken; Information und Codierung; Algorithmen und Datenstrukturen; Theoretische Informatik: Betriebssysteme; IT-Sicherheit  

Vertiefte Fachausbildung mit Wahlmodulen. Aktuell werden angeboten:  

  • Cloud Computing; Human Computer Interaction; Information Engineering; Mobile Applications; Service Engineering; Software and System Security; (Advanced) Software Engineering; Visual Computing; Communication Networks and Services; Internet of Things: Microcomputer Systems; Bildverarbeitung

Das breite Angebot der Wahlmodule umfasst weitgehend die gesamte Informatik und einige verwandte Gebiete.

Fachübergreifende, nichttechnische Module

  • Verfassen von Berichten, Kommunikationskompetenzen in Deutsch und Englisch sowie grundsätzliches Wissen in Betriebswirtschaft, allgemeines Management und (IT-)Recht

Lernziel

Neben soliden Grundlagen werden analytische, kreative und konstruktive Fähigkeiten gefördert.
Die Teilnehmenden

  • lernen die Grundlagen der Informatik kennen und vertiefen diese in Teildisziplinen.
  • erlangen die Kompetenz, das erlernte Fachwissen im zukünftigen Berufsumfeld professionell umzusetzen.
  • lernen, relevante Daten und Zusammenhänge unter Einbezug sozialer, wissenschaftlicher und ethischer Belange kompetent zu erfassen und zu interpretieren.
  • werden gezielt in ihren Selbstmanagement-Kompetenzen und Teamorganisationsfähigkeiten gefördert.
  • werden befähigt, die im Studium erworbenen Lernstrategien selbstständig weiter zu entwickeln

ECTS Punkte

180

Voraussetzungen

Zulassung

  • Eidg. anerkannte technische oder kaufmännische Berufsmaturität und abgeschlossene Berufslehre
  • Abschluss einer Höheren Fachschule oder einer Fachmaturität im gleichen oder einem verwandten Fachbereich
  • Gymnasiale Maturität und einjährige Berufserfahrung in einem Fachgebiet des gewählten Studiengangs
  • Für gymnasiale Maturandinnen und Maturanden bietet die ZHAW auch eine Passerelle mit 3-monatigem Vorkurs und 9-monatigem Praktikum an. Dieser Abschluss ermöglicht den direkten Zugang zum Bachelorstudiengang Informatik an der ZHAW www.engineering.zhaw.ch/matura2engineer.
  • Studieninteressierte, die die oben erwähnten Bedingungen nicht erfüllen, können mit einer Aufnahmeprüfung zugelassen werden.

Kosten

CHF 720.- pro Semester

Abschluss

  • Bachelor Fachhochschule FH

Bachelor of Science ZFH in Informatik

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

oder Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

September

Dauer

6 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Studiengang wird auch im "International Profile" angeboten. Dieses beinhaltet den Besuch von englischsprachigen Fachmodulen, den Nachweis besonders guter Sprachkenntnisse, Kurse in Crosscultural Management/Communication sowie einen längeren Auslandaufenthalt während des Studiums.

Links

Label

  • Modell F
  • AAQ