?global_aria_skip_link_title?

Suche

Prophylaxeassistent/in

Abschluss Verband

Schule Zürich für Dentalassistentinnen

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich 32 Zustellung (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.43.0

Aktualisiert 17.08.2023

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Prophylaxeassistent/innen sind hauptsächlich in Privatpraxen, aber auch in Altersheimen, Schul- und Universitätszahnkliniken sowie Spitälern tätig. Der Patientenkontakt wird mit der Weiterbildung zur PA intensiviert.

Der Lehrgang ist in zwei Teile gegliedert:

1. Teil – Theorie und Klinik: Schriftliche und praktische Zwischenprüfung am Ende des 1. Teils

2. Teil – Theorie, Klinik und Repetition: Bis zur Abschlussprüfung müssen mindestens 150 Patienten in der Praktikumspraxis behandelt werden

Voraussetzungen

Zulassung

  • Dentalassistentin mit eidg. Fähigkeitszeugnis
  • Mind. einjährige Berufstätigkeit als Dentalassistentin
  • BAG-Röntgenberechtigung (gilt für Zahnmedizinische Assistentin)
  • Geeignete Praktikumsstelle mit der Möglichkeit zur Behandlung von mindestens 150 Patienten während des Praktikums
  • Bestandene Aufnahmeprüfung

Kosten

CHF 5'900.-

Hinzu kommen Auslagen für die Aufnahmeprüfung (CHF 250.-) sowie für Instrumente/Leihgebühr (ca. CHF 605.-).

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Fachausweis der schweizerischen Zahnärztegesellschaft SSO

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich 32 Zustellung (ZH)

Zentrum für Zahnmedizin ZZM, Plattenstrasse 11
8032 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

Ca. 11 Monate (2 Blockwochen und 15 Folgetage, jeweils Dienstag)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Übersicht über die Gesundheitsberufe und Berufsausbildungen im Kanton Zürich siehe www.puls-berufe.ch

Links

berufsberatung.ch