Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Prophylaxeassistent/in SSO

Abschluss Verband

Schule der ZGZ für Dentalassistentinnen

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Neumünster (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Gesundheit, Pflege, Medizin

Swissdoc

7.723.43.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Erkennen der individuellen Hygieneprobleme des Patienten
  • Entfernung supragingivale Beläge und Konkremente mittels Hand- und Maschineninstrumente
  • Individuelle Beratung, wie Schäden an der Zahnhartsubstanz und
    Zahnfleisch (Gingiva) vermieden werden können
  • Instruierung verschiedener Mundhygiene-Hilfsmittel
  • Erstellung eines Index
  • Ernährungsberatung
  • Anfertigung von Röntgenbildern
  • Erstellt für den Patienten mittels Instruktion und Motivation ein optimales Hygieneprogramm
  • Anwendung verschiedener Fluoridierungsprogramme
     

Lernziel

Prophylaxeassistent/inen sind Sie hauptsächlich in Privatpraxen, aber auch in Altersheimen, Schul- und Universitätszahnkliniken sowie Spitälern tätig.
Der Patientenkontakt wird mit der Weiterbildung zur PA intensiviert - eine berufliche und persönliche Bereicherung.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Dentalassistent/innen mit eidg. Fähigkeitsausweis und mindestens 1 Jahr Berufspraxis
  • BAG-Röntgenberechtigung
  • Geeignete Praktikumsstelle mit der Möglichkeit zur Behandlung von mindestens 150 Patienten während des Praktikums

Kosten

CHF 5900.-; exkl. Lehrmittel und Prüfungsgebühren
ca. CHF 600.- Instrumente/Leihgebühr

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Fachausweis der schweizerischen Zahnärztegesellschaft SSO

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Neumünster (ZH)

Zentrum für Zahnmedizin ZZM, Plattenstrasse 11
8032 Zürich

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

ca. 11 Monate
1 Blockwoche und 17 Folgetage

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Übersicht über die Gesundheitsberufe und Berufsausbildungen im Kanton Zürich siehe www.puls-berufe.ch

Links