Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Techniker/in Industrial Management

Diplom NDS HF

Höhere Fachschule für Technik Mittelland (HFTM)

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Grenchen (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Höhere Fachschulen HF

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Betriebstechnik, Arbeitssicherheit, Technisches Kader

Swissdoc

7.590.11.0

Aktualisiert 15.03.2017

Beschreibung

Beschreibung der Fachrichtung

Die Anforderungen an die Führung sind in den letzten Jahren markant gestiegen und der globale Wettbewerb bringt härtere Spielregeln im Markt. Ganzheitliche Führungsmodelle dienen als Orientierungshilfe auf dem Weg zum Erfolg. Nach mehrjähriger Berufserfahrung in einem technischen Umfeld gewinnen Aspekte der Führung wie auch ergänzende betriebswirtschaftliche Themen zusehends an Bedeutung. Neben der fachlichen Weiterentwicklung sind Elemente des Managements (Strategie, Nachhaltigkeit für die Zukunft, erfolgreiche Zusammenarbeit mit Mitarbeitern und Partnern) vermehrt im Arbeitsumfeld gefragt. Mit dem einzigartigen Nachdiplomstudium Industrial Management NDS HF erwerben technische Berufsleute die entsprechenden fachlichen Kompetenzen wie auch Kompetenzen in der Führung. Sie erarbeiten zudem Tools zur Planung, Entscheidung, Anordnung und Kontrolle.

Dieser Studiengang befindet sich im Anerkennungsverfahren beim SBFI.

Inhalt

Das Nachdiplomstudim Industrial Management NDS HF setzt sich aus den fünf folgenden Nachdiplomkursen HF zusammen.

  • Projektmanagement NDK HF
  • Lean Management NDK HF
  • Leadership NDK HF
  • Management Skills NDK HF
  • Business Excellence EFQM NDK HF

 Details zum Inhalt und zu den Kompetenzen finden Sie auf den jeweiligen Ausschreibungen.

Ein Modul entspricht 5 ECTS und ergibt einen Aufwand von 150 Lernstunden, inkl. Selbststudium. Im Anschluss an das Studium folgt die berufsbegleitende Abschlussarbeit mit Präsentation. Hier müssen Sie mit rund 60 Stunden Aufwand rechnen.

Voraussetzungen

Zulassung

Ein abgeschlossenes Studium auf der Stufe HF/TS oder an einer Hochschule ist erforderlich.

Zielpublikum

Das Nachdiplomstudium richtet sich an Berufstätige, die eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem technischen Umfeld anstreben oder bereits ausüben. Zugelassen sind Interessierte aller Fachrichtungen, welche die Aufnahmebedingungen für Nachdiplomstudien erfüllen.

Kosten

Buchung gesamtes NDS CHF 15'900.00  
Buchung aller NDK einzeln CHF 16'800.00

Abschluss

  • Nachdiplomstudium NDS Höhere Fachschule HF

dipl. Industrial Manager/in NDS HF

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Grenchen (SO)

BBZ Grenchen, Sportstrasse 2

Zeitlicher Ablauf

Beginn

April

Dauer

3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

Auskünfte / Kontakt

Rita Dubach
Leiterin Weiterbildungen und Dienstleistungen
rita.dubach@hftm.ch