Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Milchtechnolog/in, Vorbereitung Fachschule 2

Eidg. Diplom HFP

Weiterbildungszentrum Kanton Luzern, WBZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Sursee (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Ernährung

Swissdoc

7.210.27.0

Aktualisiert 19.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Während der Fachschule 2 wird Ihnen eine fundierte höhere betriebswirtschaftliche Berufsbildung vermittelt. Als Milchtechnolog/in mit eidg. Diplom haben Sie die Kenntnisse und Kompetenzen, um als Geschäftsführer/in oder Betriebsleiter/in in einem gewerblichen Milchverarbeitungsbetrieb tätig zu sein. In einem industriellen Unternehmen übernehmen Sie Verantwortung im mittleren oder oberen Kader. Als weitere Tätigkeitsgebiete stehen Ihnen diejenigen des Käsereiberaters und des Sachbearbeiters bei milchwirtschaftlichen Organisationen im Handel und Verkauf offen. Auch in der übrigen Lebensmittelindustrie sind Sie mit bestandenem eidgenössischem Diplom eine gesuchte, gut ausgebildete Fachkraft im mittleren und oberen Kader. Sie werden auf die vom Bund anerkannte Höhere Fachprüfung (Eidg. Diplom) des Schweizerischen Milchwirtschaftlichen Vereins (SMV) vorbereitet.

Voraussetzungen

Zulassung

In die Fachschule 2 werden Käser/innen, Molkerist/innen und Milchtechnolog/innen mit eidg. Fachausweis oder Interessenten mit gleichwertiger Ausbildung aufgenommen.

Kosten

CHF 100.- Einschreibgebühr
CHF 2'300.- Modulgebühren
CHF 500.- etwa für Lehrmittel/Exkursionen
Diese Preise gelten für Teilnehmende, die seit zwei Jahren zivilrechtlichen Wohnsitz im Kanton Luzern haben. Preise für Personen mit ausserkantonalem Wohnsitz auf Anfrage.

Abschluss

  • Eidgenössisches Diplom Höhere Fachprüfung HFP

Milchtechnolog/in eidg. Diplom

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Sursee (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

November 2016 bis März 2017

Dauer

5 Monate / 520 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links