Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Personalassistent/in

Abschluss Verband

Weiterbildungszentrum Kanton Luzern, WBZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Sursee (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Personalwesen

Swissdoc

7.616.13.0

Aktualisiert 19.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Personalarbeit findet in einem dynamischen betrieblichen Umfeld statt. Die tägliche Arbeit fordert von den Mitarbeitenden fachliche Kompetenz. Daher hat diese Grundausbildung folgende Zielsetzungen:

  • Vermittlung des notwendigen Grundwissens über die aktuelle Personalarbeit
  • Grundwissen in Arbeitstechnik und Selbstmanagement, praktische Durchführung einzelner Schritte in der Administration
  • Grundkenntnisse in den Sozialversicherungen und im Gehaltswesen
  • Grundlagen der internen Informations- und Kommunikationsabläufe
  • Einstieg ins Arbeitsrecht
  • Kompetenzerweiterung für die Übernahme neuer Aufgaben im Personalbereich

Voraussetzungen

Zulassung

Zur Zertifikatsprüfung des Trägervereins für eidgenössische Berufs- und höhere Fachprüfungen Human Resources wird zugelassen, wer folgende Voraussetzungen erfüllt:

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis (EFZ) oder Maturität
  • 2 Jahre Berufspraxis
  • Kandidaten ohne eidg. Fähigkeitszeugnis kann mit einer Ausnahmebewilligung die Zulassung gewährt werden. Voraussetzung ist mindestens 48 Monate allgemeine Berufserfahrung bis zur Zertifikatsprüfung.

Beschäftigungsgrade unter 100% werden pro rata temporis angerechnet.

Zielpublikum

  • Mitarbeitende mit Personalaufgaben, welche theoretische und anwendungsorientierte Grundlagen für die Personalarbeit erwerben wollen
  • Wiedereinsteigende
  • Interessierte Personen, die bereits in den Personalbereich eingestiegen sind und sich erste aufgabenbezogene Qualifikationen aneignen wollen Führungspersonen mit Wunsch nach Grundlagenwissen im Personalwesen
  • Personen, die Grundlagen erarbeiten wollen, um später eine weitergehende Ausbildung (z.B. HR-Fachleute mit Fachausweis) anzugehen

Kosten

Die Kosten betragen total CHF 2'620.-. Dieser Preis gilt für Studierende, die seit zwei Jahren zivilrechtlichen Wohnsitz im Kanton Luzern haben.
Preise für Personen mit ausserkantonalem Wohnsitz auf Anfrage.
Die externe Prüfungsgebühr beträgt CHF 440.- (Stand 2016) und wird durch den Prüfungsträger direkt verrechnet.
Die Kosten für Lehrmittel und Skripts von etwa CHF 290.- werden separat in Rechnung gestellt.

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Personalassistent/Personalassistentin HRSE Human Resources Swiss Exams

Perspektiven

Die bestandene Zertifikatsprüfung ist Voraussetzung für die Zulassung zur eidg. Berufsprüfung HR-Fachfrau /HR-Fachmann.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Sursee (LU)

Der Kurs kann sowohl in Sursee als auch in Willisau besucht werden.

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August 2016 bis März 2017

Dauer

8 Monate / 104 Lektionen

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links