Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bäuerin, Vorbereitung

Eidg. Fachausweis BP

Weiterbildungszentrum Kanton Luzern, WBZ

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Schüpfheim (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Landwirtschaft

Swissdoc

7.130.13.0

Aktualisiert 19.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Multitalent Frau in der Familie oder auf dem Landwirtschaftsbetrieb ist gefragter denn je und setzt eine umfassende Ausbildung voraus. Die modulare, berufsbegleitende Ausbildung Bäuerin bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu stärken und zu vertiefen. In diversen Modulen kann sich Frau das Know-how der rationellen und modernen Haushaltsführung oder die aktuellsten Themen der bäuerlichen Betriebsführung aneignen.

Sie werden auf die vom Bundesamt für Berufsbildung und Technologie (BBT) anerkannte Berufsprüfung (Eidg. Fachausweis) des Schweizerischen Bäuerinnen- und Landfrauenverbandes (SBLV) vorbereitet.

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Die Module stehen allen Frauen und Männern mit einer abgeschlossenen Lehre EFZ, Matura- oder Studienabschluss offen. Frauen, welche den Abschluss «Bäuerin mit Fachausweis» anstreben, müssen zudem über genügend Praxis in einem bäuerlich-hauswirtschaftlichen Haushalt verfügen.

Kosten

CHF 400.- bis CHF 450.- plus Lehrmittel etwa CHF 60.- pro Modul
Eidg. Berufsprüfung etwa CHF 800.-
Diese Preise gelten für Teilnehmende, die seit zwei Jahren zivilrechtlichen Wohnsitz im Kanton Luzern haben. Preise für Personen mit ausserkantonalem Wohnsitz auf Anfrage.

Abschluss

  • Eidgenössischer Fachausweis Berufsprüfung BP

Bäuerin eidg. Fachausweis

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Schüpfheim (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August bis Juli

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links