Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsmaturität Wirtschaft und Dienstleistungen

Berufsmaturität

Berufsbildungszentrum Olten

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Olten 1 Fächer (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Zeitliche Beanspruchung

Vollzeit

Ausbildungsthemen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Vorbereitungskurs-Typen

Berufsmaturität nach Berufsabschluss

Swissdoc

5.000.15.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Deutsch, Französisch, Englisch, Geschichte & Staatslehre, VWL/ BWL/Recht, Mathematik, Finanz- und Rechnungswesen, Projekt, Ergänzungsfach

Voraussetzungen

Zulassung

Grundbildung mit eidg. Fähigkeitszeugnis (EFZ)

InhaberInnen eines EFZ folgender Berufe werden prüfungsfrei aufgenommen, wenn sie die Anforderungen der geltenden kantonalen Regelungen erfüllen:
- Kauffrau/-mann E-Profil: Ab 2014 gilt ein neues Reglement. Es gibt nur noch prüfungsfreie Aufnahmen für Kaufmann/Kauffrau E-Profil.

Andere gelernte Berufleute mit EFZ haben in der Regel eine Aufnahmeprüfung abzulegen. Einzelheiten werden in einem Aufnahmegespräch geregelt.

Zielpublikum

Der Lehrgang richtet sich an gelernte Berufsleute mit einem Eidgenössischen Fähigkeitszeugnis (EFZ).

Kosten

Aufnahmepauschale Fr. 150.00
Für ausserkantonale KursteilnehmerInnen gelten die jeweiligen kantonalen Ansätze. Auskünfte dazu erteilen die Schulsekretariate.
Die Lehrmittel und Prüfungsgebühren für externe Diplome gehen zu Lasten der TeilnehmerInnen.

Abschluss

  • Berufsmaturität

Die kaufmännische Berufsmaturität für gelernte Berufsleute schliesst mit dem Eidgenössischen Berufsmaturitätszeugnis ab.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Olten 1 Fächer (SO)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

jeweils im August

Dauer

2 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Vollzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Bei der Anmeldung kann kein bestimmter Schulort zugesichert werden (Olten/Solothurn).

Links

Auskünfte / Kontakt

Kaufmännische Berufsfachschule Olten, Aarauerstrasse 30, 4601 Olten, Tel. 062 311 82 00