?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.

Die technische Störung der letzten Tage wurde behoben. Das Portal steht wieder vollumfänglich zur Verfügung.

Suche

Séminaire de légistique - Mieux légiférer : rédaction et méthode législatives (droit suisse francophone)

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Université de Genève (UNIGE) > Centre de formation continue et à distance

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Genf (GE)

Unterrichtssprache

Französisch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Recht, Rechtswissenschaften

Swissdoc

9.623.4.0

Aktualisiert 13.08.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Programme en 3 modules

  • Techniques de rédaction (en présence)
  • Rédaction d’un projet législatif (en groupe, à distance)
  • Méthodes de rédaction (en présence)

Objectifs

  • Formuler des textes normatifs clairs, pertinents et efficaces
    Aider à définir le contenu de tels textes.
  • Maîtriser les meilleures techniques et méthodes de rédaction législative.

Voraussetzungen

Zulassung

Public cible

Professionnels du secteur public (Confédération, cantons, communes), membres de l’administration, parlementaires et leurs assistants, traducteurs, professionnels du secteur privé chargés de concevoir des projets normatifs, membres de comités d’initiatives populaires, etc.

Kosten

CHF 2'200.- pour l'ensemble des 3 modules ou
CHF 1'100.- pour le module 1A seul, incluant l’hébergement en pension complète ou
CHF 1'100.- pour les modules 1B et 2, incluant l’hébergement en pension complète pour le module 2.
L'inscription aux modules 1B et 2 présuppose la participation au module 1A.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

La formation donne droit à une attestation de formation continue équivalant à 3 ECTS.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Genf (GE)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Novembre chaque année

Dauer

Sur 5 mois environ, à raison de 40h d'enseignement en présentiel (2 jours fin novembre et 2 jours fin mars) + 20h d'enseignement à distance

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Französisch

Links

Auskünfte / Kontakt

Rocchina Perillo
Faculté de droit, CETEL
Université de Genève
Bd du Pont-d'Arve 40
1204 Genève
Tél.:  022 379 86 02
E-mail: rocchina.perillo@unige.ch

berufsberatung.ch