?global_aria_skip_link_title?

Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Biosynthese, Ausbildung in...

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Internationales Institut für Biosynthese IIBS

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Heiden (AR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen

Swissdoc

7.734.3.0

Aktualisiert 03.12.2019

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Um den individuellen Bedürfnissen, Vorbildungen und späteren Berufszielen der TherapeutInnen optimal gerecht zu werden, bietet das IIBS dreiAusbildungsrichtungen an:

1. Ausbildung in Biosynthese – somatisch und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie
- für in der Schweiz Arbeitende gelten die Richtlinien der Schweizer Charta für Psychotherapie SCP. Willkommen sind u.a. auch (angehende) HeilpraktikerInnen nach dem deutschen HPG.
 
2. Ausbildung in Biosynthese – somatischer Therapie
- für (Körper-)TherapeutInnen mit anderen Vorbildungen.
 
3. Ausbildung in Biosynthese –
somatisches Coaching
- für Führungskräfte aus den Bereichen Management und Coaching wie auch u.a. für Menschen aus pädagogischen, pflegerischen und psychosozialen Berufen und für Menschen aus freischaffenden und künstlerischen Berufen.

Die Grundlage für die Diplomierung aller drei Ausbildungen ist das Zertifikat der dreijährigen Ausbildung. Dazu kommt der Abschluss des zweijährigen Supervisions-/Weiterbildungskurses.

Die Anforderungen an die weiteren Qualifizierungen (Eigentherapie, Eigencoaching, Supervison etc.) variieren je nach Ausbildungsrichtung.

Alle Ausbildungsgänge haben vier Schwerpunkte:

  • Theorie und Methodentraining
  • Selbsterfahrung
  • Einüben der therapeutischen Tätigkeit unter Kontrolle
  • Evaluationsprozess

Themen aus dem Ausbildungsprogramm:

  • Somatischer Prozess
  • Charakter-Dynamik
  • Therapeutische Interaktion
  • Essentielle Entwicklung

Aufbau der Ausbildung

Voraussetzungen

Zulassung

Die verschiedenen Diplomlehrgänge richten sich an unterschiedilche Zielgruppen (humanwissenschaftlicher Hintergrund, medizinischer Hintergrund) und unterscheiden sich in den Weiterbildungselementen sowie den Anforderungen an individueller Therapie, Supervision und eigener therapeutischer Praxis.

Zugelassen werden in der Regel Absolventinnen und Absolventen humanwissenschaftlicher Ausbildungsgänge (incl. HAP), Ärzt/innen, Psychotherapeut/innen, in Ausnahmen auch andere Studiengänge gemäss Charta-Regelung.

Voraussetzung für die Anmeldung ist die Teilnahme an einem der Einführungskurse, die ca. neunmal jährlich durchgeführt werden. Nach diesem muss eine schriftliche Bewerbung (Lebenslauf, Gründe für die Ausbildung, beruflicher Hintergrund) eingereicht werden.

Kosten

Auf Anfrage

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Diplom in Biosynthese - somatisch und tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Heiden (AR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage oder gemäss Website

Dauer

mind. 36 Monate
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und besteht aus 3 Kursen pro Jahr zu 7½ Tagen (4½ Werktage und 3 Wochenendtage). Weiterbildungselemente.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Dem IIBS sind Ausbildungsinstitute in 20 Ländern angeschlossen. Es ist vernetzt mit der Internationalen Stiftung für Biosynthese IFB und verschiedenen Berufsverbänden.

Links

berufsberatung.ch