Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Executive Master of Public Administration (Executive MPA)

MAS

Universität Bern > Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Universitäre Hochschulen UH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.39.0

Aktualisiert 05.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

Der Executive MPA setzt sich aus den vier Bestandteilen

  • Kontaktstudium
  • Projektstudium
  • Selbststudium und
  • Kontextstudium

zusammen, welche die tragenden Säulen der Führungsausbildung darstellen.

Der Studiengang ist wie folgt aufgebaut:

  • Grundstudium: Grundlagen der Public Governance
  • Modul 1: Der Staat in einem sich wandelnden Umfeld
  • Modul 2: Strukturen, Prozesse und Instrumente der Aufgabenerfüllung
  • Modul 3: Staatliche Kommunikation und eGovernment
  • Modul 4: Performance- und Finanzmanagement
  • Modul 5: Führung, Innovation und Ethik
  • Modul 6: Internationale Organisationen und Europa

In der Masterarbeit bearbeiten die Teilnehmenden in der Regel theoriebezogene Themen, die in Zusammenhang mit dem eigenen Arbeitsbereich stehen.

Gesamtumfang: 60 ECTS

Lernziel

Mitarbeitende in leitenden Positionen aus allen Bereichen des öffentlichen Sektors werden befähigt, den zukünftig notwendigen Anforderungen an ihre Fach-, Führungs-, Sozial- und Selbstkompetenzen gerecht zu werden.
Die Teilnehmenden eignen sich im Rahmen einer praxisorientierten, den aktuellsten Stand der Forschung einbeziehenden und international anerkannten Führungsausbildung das zentrale interdisziplinäre Wissen sowie die notwendigen Fähigkeiten für ihren Führungsalltag an.

Voraussetzungen

Zulassung

Master Universitäre Hochschule

Berufserfahrung

  • Universitärer Hochschulabschluss,
  • Nachweis einer mehrjährigen Tätigkeit in einer öffentlichen Institution oder damit verbundenen Organisation,
  • aktuelle oder künftige Tätigkeit in einer höheren leitenden Position, in der Regel Führungserfahrung

Bewerberinnen und Bewerber, die über keinen universitären Hochschulabschluss verfügen, können ausnahmsweise zugelassen werden, wenn sich die Befähigung zur Teilnahme aus einem anderen Nachweis ergibt.

Zielpublikum

MPA-Studierende sind hoch motivierte Personen, die eine leitende Position in ihrer Institution innehaben beziehungsweise höhere Führungsfunktionen in einer Organisation anstreben. Grundsätzlich eignet sich der Executive MPA für Kaderpersonen, die sich persönlich und fachlich weiterentwickeln, ihre eigene Laufbahn zielorientiert an die Hand nehmen und engagiert die Anforderungen eines berufsbegleitenden Nachdiplomstudiums aufbringen wollen.

Kosten

CHF 45'000.-

Abschluss

  • Master of Advanced Studies MAS (inkl. MBA, EMBA)

Executive Master of Public Administration, Universität Bern

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

verschiedene Tagungszentren in der Schweiz, Strassburg/Brüssel

Kompetenzzentrum für Public Management KPM
Schanzeneckstrasse 1
Postfach 8573
3001 Bern

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Oktober 2017

Dauer

2 Jahre
(rund 69 Tage Kontaktstudium in 2½-Tagesblöcken von Donnerstag bis Samstagmorgen und fünf Blockwochen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

(einzelne Inhalte auch Französich und Englisch)

Bemerkungen

Kooperationen im Sinne einer Modulanrechnung bestehen mit dem Institut de hautes études en administration publique (IDHEAP) der Universität Lausanne und dem Ausbildungszentrum des Bundes AZB.
International besteht eine Kooperation mit der Hertie School of Governance (HSoG), einer international akkreditierten Hochschule in Berlin.

Links

Auskünfte / Kontakt

Frau Olivia Keller, Studiensekretariat
(olivia.keller@kpm.unibe.ch / 031 631 53 18)

Universität Bern

Zulassung, Immatrikulation und Beratung
Tel.: +41 31 631 39 11