Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Einkaufsbegleitung, Personal Shopper/in FSFM

Abschluss Verband

Schweizer Fachverband für Farb-, Stil- und Imageberatung FSFM, Geschäftsstelle

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Erlenbach ZH (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Mode, Textilien

Swissdoc

9.340.4.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

4-tägiger Lehrgang: Für Personen, die als selbständige/r Personal Shopper/in arbeiten wollen und noch keine Vorbildung im Bereich Farb- und Modestilberatung mitbringen; CHF 1'900.-, FSFM-Verbandsmitglieder CHF 1'650.-

3 ½-tägiger Lehrgang: Ohne den ersten Halbtag: Farbe und Stil. Für Personen, die dieses Thema bereits kennen; CHF 1'650.-, FSFM-Verbandsmitglieder CHF 1'350.-

3-tägiger Lehrgang: Ohne die Inhalte Marketing & Geschäftsaufbau. Für Interessentinnen aus dem Detailhandel; CHF 1'450.-, FSFM-Verbandsmitglieder CHF 1'350.-

 

Lernziel

Die Teilnehmenden:

  • beraten Damen und Herren und unterstützen sie dabei, eine optimale und bedürfnisgerechte Garderobe zu erwerben
  • erkennen die unterschiedlichen Farb- und Stiltypen und die Vorlieben ihrer Kundinnen und Kunden
  • kennen die verschiedenen Dresscodes und setzen sie richtig um
  • optimieren unterschiedliche Figurentypen und erarbeiten daraus individuelle Garderobenkonzepte
  • verfeinernen ihr eigenes Auftreten und erlernen eine positive Körpersprache sowie Umgangsformen
  • kennen den Ablauf eines optimalen Beratungsgesprächs und führen in einem Geschäft eine Beratung durch

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Farb- und Stilberater/innen, Detailhan­delsfachleute aus dem Textilbereich und Personen, die in textilgewerblichen oder anverwandten Beru­fen tätig sind

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Zertifikat "Personal Shopper/in" FSFM

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Erlenbach ZH (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

3-4 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch