Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Job Coaching / Supported Employment, Branchenzertifikat Agogis und BAG UB

Abschluss Verband

Agogis Weiterbildung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

7.731.25.0

Aktualisiert 10.05.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Inhalt

  • Das Konzept Supported Employment und Methoden der individuellen Berufsplanung
  • Arbeitsplatzakquisition: Der Weg zur Beschäftigung
  • Job Coaching: Grundlagen der Begleitung am Arbeitsplatz
  • Nachhaltige Sicherung des Arbeitsplatzes - Konfliktmanagement
  • Methoden zur Professionalisierung der Intergrationsarbeit
  • Abschlusskolloquium und Auswertung des Lehrgangs

Lernziel

Der Lehrgang vermittelt praxisnah die für das Arbeitsfeld erforderlichen Kenntnisse und relevanten Methoden. Er ermöglicht, die eigene Arbeitsweise zu reflektieren, die gewonnenen Handlungskompetenzen zu stärken und weiterzuentwickeln sowie die qualitative Weiterentwicklung der Integrationsarbeit zu fördern.

Ablauf

Der Lehrgang wird in Blöcken von jeweils 2 aufeinanderfolgenden Tagen (Ausnahme: Arbeitsplatzakquisition an 3 Tagen) durchgeführt, wobei zwischen zwei Blöcken jeweils ca. 3 bis 4 Wochen liegen, um das Gelernte in die Praxis umsetzen zu können. Ausnahme bilden Sommerferien und Monate mit gehäuften Feiertagen. Insegamt besteht der Lehrgang aus 23 Kurstagen.

 

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung sowie mindestens 1 Jahr Praxis im Bereich der beruflichen Integration von Menschen mit erschwertem Zugang zur Arbeitswelt.
  • Aktuelle Tätigkeit im Bereich der beruflichen Integration.

 

Kosten

CHF 8500.- / CHF 7700.- Agogis-/Insos-Mitglieder; exkl. Kosten für Literatur und Lernmaterial

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Branchenzertifikat Agogis INSOS (INSOS = Nationaler Branchenverband der Institutionen für Menschen mit Behinderung)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links