Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Job Coaching / Supported Employment, Branchenzertifikat Agogis und BAG UB

Abschluss Verband

Agogis

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

7.731.25.0

Aktualisiert 22.08.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Lehrgang orientiert sich am Konzept des Europäischen Dachverbandes European Union of Supported Employment, bei welchem der Verband Supported Employment Schweiz seit 2008 Mitglied ist. Der Lehrgang ist bewusst praxisorientiert konzipiert und Agogis betrachtet ‚Supported Employment‘ prozesshaft, daher sind auch die einzelnen Lernschritte dementsprechend aufgebaut:

  • Orientierung / Engagement
  • Individuelles, berufliches Profil
  • Arbeitsplatzsuche & Zusammenarbeit mit Arbeitgebern
  • Betriebliche- und ausserbetriebliche Unterstützung
  • Berufliche Entwicklung / weitere Unterstützung

Der Lehrgang wird in Blöcken von jeweils 2 aufeinanderfolgenden Tagen (Ausnahme: Arbeitsplatzakquisition an 3 Tagen) durchgeführt, wobei zwischen zwei Blöcken jeweils ca. 3 bis 4 Wochen liegen, um das Gelernte in die Praxis umsetzen zu können. Ausnahme bilden Sommerferien und Monate mit gehäuften Feiertagen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abgeschlossene Berufsausbildung sowie mindestens 1 Jahr Praxis im Bereich der beruflichen Integration von Menschen mit erschwertem Zugang zur Arbeitswelt.
  • Aktuelle Tätigkeit im Bereich der beruflichen Integration.

Kosten

CHF 8075.- / CHF 7700.- Agogis-/Insos-Mitglieder
Hinzu kommen Auslagen. für Literatur und Lernmaterial

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Branchenzertifikat Agogis INSOS (INSOS = Nationaler Branchenverband der Institutionen für Menschen mit Behinderung)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Auf Anfrage

Dauer

23 Tage aufgeteilt auf 1 Jahr

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links