?global_aria_skip_link_title?

Suche

Fachmann/Fachfrau Gesundheit FAGE-V (verkürzte Grundbildung)

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Berufs- und Weiterbildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe St. Gallen BZGS

Kategorien
Ausbildungsort

St. Gallen (SG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsabschluss für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend

Ausbildungsthemen

Berufsabschluss für Erwachsene - Gesundheit, Pflege, Medizin - Lehrwerkstätten

Swissdoc

5.000.17.0 - 5.722.4.0

Aktualisiert 17.05.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Es gibt die Möglichkeit der normalen, 3-jährigen Grundbildung und jene der verkürzten, 2-jährigen Grundbildung – mit verschiedenen Voraussetzungen.

Die Ausbildung für beide Grundbildungen umfasst 8 Handlungskompetenzbereiche:

  • Umsetzung von Professionalität und Klientenzentrierung (A)
  • Pflege und Betreuung (B)
  • Pflegen und Betreuen in anspruchsvollen Situationen (C)
  • Ausführen medizinaltechnischer Verrichtungen (D)
  • Fördern und Erhalten von Gesundheit und Hygiene (E)
  • Gestalten des Alltags (F)
  • Wahrnehmen hauswirtschaftlicher Aufgaben (G)
  • Durchführen administrativer und logistischer Aufgaben (H)

Falls die Teilnehmenden den allgemeinbildenden Unterricht nicht durch eine vorangehende Grundbildung abgeschlossen haben, können sie diesen mit einem zusätzlichen Schultag während einem Jahr nachholen.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Vollendetes 22. Altersjahr
  • Mindestens 2 Jahre Praxis im Berufsbereich, Pensum mindestens 60%
  • gute Deutschkenntnisse

oder

  • eine abgeschlossene Lehre mit EFZ

 

Zielpublikum

- Pflegeassistentinnen/-assistenten (Ausweis SRK)
- Pflegehelferinnen SRK - Quereinsteigerinnen mit eidg. Fähigkeitsausweis
- Erwachsene ohne Berufsabschluss mit Praxiserfahrung Pflege

Kosten

Beim Anbieter nachfragen

Abschluss

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • St. Gallen (SG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

Grundbildung verkürzt: 2 Jahre
Ausbildung an der Berufsfachschule: 1 Tag pro Woche

Der Unterricht an der Berufsfachschule besteht aus den berufskundlichen Fächern.

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch