Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Bauvorarbeiterkurs

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Baugewerbliche Berufsschule Zürich Abteilung Planung und Rohbau

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Berufsbegleitend - Teilzeit

Ausbildungsthemen

Hochbau, Tiefbau, Holzindustrie

Swissdoc

9.430.2.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Der Bauvorarbeiterkurs orientiert sich an den Richtzielen für Bauvorarbeiter des Schweizerischen Baumeisterverbandes SBV. Der Kurs umfasst zwei Module:

Modul 1

  • Funktionen des Bauvorarbeiters
  • Grundlagenwissen inkl. Informatik
  • Rechtliche Vorschriften
  • Rapportwesen
  • Vermessung und Absteckung
  • Normative und operative Unternehmensführung
Modul 2
  • Baustellenführung, Objektbetreuung
  • Vorarbeiten, Baustelleneinrichtung
  • Hoch- und Tiefbauarbeiten
  • Signalisation, Kleinmaschinen

Lernziel

Die Teilnehmenden sollen die Tätigkeiten eines Bauvorarbeiters in fachlicher Hinsicht gut beherrschen und die entsprechenden Arbeiten auf der Baustelle organisieren können.

Voraussetzungen

Zulassung

  • Fähigkeitsausweis als Maurer mit beruflicher Praxis auf der Baustelle und aktive berufliche Tätigkeit auf einer Baustelle
  • Baufachleute ohne Fähigkeitsausweis und mindestens 4 Jahre Berufstätigkeit auf Baustellen

Kosten

CHF 3600; exkl. ca. CHF 250 für Materialkosten

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Der Bauvorarbeiterkurs ist erfolgreich absolviert, wenn die beiden Prüfungen für die Module 1 und 2 bestanden wurden.
Den Kursteilnehmenden wird am Ende des 1. und 2. Semesters ein Attest ausgehändigt, welches Auskunft über die Leistungen in den einzelnen Kursteilen gibt. Eine Anerkennungsurkunde der BBZ wird nach bestandenen Modulprüfungen und beim Besuch von mindestens 80% der angebotenen Lektionen ausgestellt.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar, genaue Daten auf Anfrage

Dauer

2 Semester
1 Abend pro Woche und Samstagvormittag

Zeitliche Beanspruchung

  • Berufsbegleitend
  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links