Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Notariatsangestellte/r mit Fachausweis

Abschluss Verband

Bildungszentrum für Wirtschaft und Dienstleistung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung

Swissdoc

7.611.62.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Buchhaltung
  • Erbrecht
  • Güterrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Handesregister
  • Grundbuchrecht
  • Mietrecht
  • Notariatsrecht
  • Sachenrecht
  • SchKG
  • Steuerrecht
  • Repetitorium

Lernziel

Der Lehrgang vermittelt erweiterte Fachkenntnisse im Bereich der Notariatstätigkeit zur Förderung der fachlichen Kompetenz und zur besseren Unterstützung der Notarin/des Notars.

Die Absolventinnen/Absolventen können nach Lehrgangsabschluss

  • selbständig auch anspruchsvolle Urkunden und Verträge vorbereiten
  • Vorbereitungs- und Vollzugsarbeiten selbständig erledigen,
  • Abklärungen bei Behörden, Ämtern, Banken und Klienten selbständig vornehmen
  • die gesetzlichen Erfordernisse der Notariatsbuchhaltung anwenden

Voraussetzungen

Zulassung

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Lehre in einem Notariatsbüro oder gleichwertige Ausbildung bzw. Praxiserfahrung
  • Erforderliche Praxisjahre im Notariat nach erfolgreichem kaufmännischen Abschluss:
    - 2 Jahre bei Abschluss in einem Notariat
    - 3 Jahre bei Abschluss branchenfremd jedoch mit absolviertem Einführungskurs Notariat
    - 4 Jahre bei Abschluss in einer Bank, Gemeindeverwaltung oder Advokatur
    - 5 Jahre bei Abschluss in allen anderen Branchen
  • Aktuelle Anstellung in einem Notariatsbüro
  • Stoff aus dem Branchenlehrgang Notariat

Kosten

CHF 4'500.-, CHF 3'900.- für Teilnehmende aus Notariatsbüros, die dem VbN angeschlossen sind; inkl. Unterlagen; Prüfungsgebühr CHF 1'000.-

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Fachausweis für Notariatsangestellte, von der Erziehungsdirektion des Kantons Bern anerkannt

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

8 Monate (ca. 160 Lektionen)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Unterricht: einmal pro Woche 1 Tag, resp. 1/2 Tag alternierend:
jeweils Freitag ganzer Tag, resp. Samstagvormittag

Links