Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsbildner/in in Lehrbetrieben

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Berner Bildungszentrum Pflege

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Bern (BE)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung

Swissdoc

9.710.8.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Fördern, begleiten und beurteilen von Lernprozessen; dazu werden in der Praxis Ausbildungseinheiten geplant, durchgeführt und ausgewertet
  • Agogisch-didaktische Grundlagen, Lerntheorien und Methoden für den Praxistransfer für Jugendliche und Erwachsene, Selbstreflexion und Analyse von Erfahrungen
  • Aktuelle Informationen zur Bildungssystematik, zu Bildungsplänen und Verordnungen sowie zu den Entwicklungen in der fachlichen Bildungslandschaft
  • Rolle der Berufsbildenden und Praxisbegleitenden, Berufsbildungsinstitutionen und Kontakte, gesetzliche Grundlagen, Qualitätsentwicklung Diplomkurs Berufsbildnerin und Praxisbegleiter

 

Die Präsenztage sind unterteilt in zwei Blöcke à 4 und 3 Tage plus 2 halbe Tage für angeleitete Transferaufgaben in der Praxis und 2 weitere halbe Tage für die Beratung und Präsentation der Projektarbeit.

Lernziel

Die Teilnehmenden erwerben die Kompetenzen als «Berufsbildnerinnen und Berufsbildner in Lehrbetrieben» für Lernende der Sekundarstufe II und zur «Praxisbegleitung» für Studierende der Tertiärstufe – gemäss Verordnung und Rahmenlehrplänen (RLP) für Berufsbildungsverantwortliche des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI (ehem. BBT), (BBG Art. 45, BBV Art. 44 Abs. 1, OR Art. 345a).

Voraussetzungen

Zulassung

  • Berufsabschluss in einem Gesundheitsberuf auf Sekundarstufe II oder Tertiärstufe
  • Mindestens zwei Jahre Berufspraxis
  • Gute Deutschkenntnisse in Schrift und Sprache
  • Internetzugang und persönliche E-Mailadresse

Kosten

CHF 2'390.- inkl. Einschreibegebühr

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Eidg. Kursausweis als Berufsbildner/in in Lehrbetrieben

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Bern (BE)

Zeitlicher Ablauf

Dauer

6 Monate (9 Präsenztage und mind. 30 Stunden angeleitetes Selbststudium)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Der Diplomkurs wird an das NDS HF Pflege, Gesundheitsförderung und Prävention sowie an das NDS HF Pflegeberatung angerechnet. Gültigkeitsdauer 5 Jahre.

Links