Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Berufsbildner/in (Kursausweis) im sozialen Bereich, FaBe

Diplom / Zertifikat des Anbieters

bke Bildungszentrum Kinderbetreuung

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Pädagogik, Unterricht, Erwachsenenbildung, Berufsbildung - Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.710.8.0 - 9.731.9.0

Aktualisiert 18.01.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden:

  • kennen die Grundlagen und Instrumente für die Ausbildung von Lernenden im Berufsfeld FaBe K und können diese anwenden.
  • kennen die Funktion und Rolle als Berufsbildner/in und können die Lernsituation situationsgerecht gestalten.
  • kennen das Berufsbildungssystem und die Bildungspartner im Berufsfeld.

Kursthemen:

  • Ausbildungsverantwortung im Betrieb und gegenüber Bildungspartnern Arbeitsrechtliche Grundlagen, Anforderungen an den Lehrbetrieb
  • Lernende auswählen, Vertrag abschliessen, in Arbeitsprozess einführen, im Team integrieren
  • Betrieblicher Bildungsplan, Verantwortlichkeiten und Schnittstellen
  • Modell-Lehrgang FaBe K SAVOIRSOCIAL und dbk Handbuch betriebliche Grundbildung
  • Ausbildungs- und Übungseinheiten gestalten und dokumentieren
  • Zielvereinbarungen treffen und Zielerreichung beurteilen
  • Handlungsmöglichkeiten in schwierigen Situationen mit Lernenden aufzeigen 

Voraussetzungen

Zulassung

Diplom als KKE, EFZ FaBe oder gleichwertige Ausbildung und mindestens 1 Jahr praktische Berufserfahrung.

Kosten

CHF 720.-
Hinzu kommen Auslagen für Lehrmittel.

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Kursausweis "Eidg. Berufsbilderin/Berufsbildner (Art. 45 BBG)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Genaue Daten auf Anfrage

Dauer

5 Tage (40 Lernstunden) Präsenzuntericht und 5 Stunden Selbstlernzeit

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links