?global_aria_skip_link_title?

Suche

Adoleszenz zwischen Selbstfindung und Sucht - Risikoverhalten in den Bereichen Substanzkonsum, Selbstverletzung, Körper und Seele

Kurszertifikat / Kursbestätigung

Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung ISGF

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Soziales, Sozialwissenschaften

Swissdoc

9.731.17.0

Aktualisiert 04.08.2021

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die teilnehmenden erhalten Kenntnisse zu...

  • entwicklungspsychologischen Konzepten von Suchtentstehung und Suchterhaltung
  • Substanzkonsum im Jugendalter - Tabak, Alkohol, Cannabis, Designer- und Partydrogen - und geeigneten Behandlungsansätzen
  • nicht-substanzgebundenen Abhängigkeiten - Internetsucht, exzessives Computerspielen, Essstörungen, Selbstverletzung

Voraussetzungen

Zulassung

Zielgruppe:

  • Mitarbeitende im Feld Suchthilfe legale und illegale Drogen mit tertiärem Bildungsabschluss

Kosten

CHF 650.-

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Juni, genaue Daten auf Anfrage oder gem. Website des Anbieters.

Dauer

2 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch