Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Integrated Risk Management

DAS

Zürcher Fachhochschule ZFH > Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW > School of Engineering

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Winterthur (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Fachhochschulen FH - Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Management, Führung

Studiengebiete

Wirtschaftswissenschaften

Swissdoc

7.616.35.0

Aktualisiert 13.04.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Das Diploma of Advanced Studies in Integrated Risk Management (DAS IRM) umfasst insgesamt drei CAS.
Obligatorisch ist der Basiskurs

  • CAS Integriertes Risikomanagement

Zwei weitere Zertifikatslehrgänge können von den Studierenden entsprechend ihren persönlichen Interessen und beruflichen Bedürfnissen aus folgendem Angebot gewählt werden:

  • CAS Notfall- und Krisenmanagement
  • CAS Risikoanalytik und Risiko-Assessment
  • CAS Risiko- und Krisenkommunikation
  • CAS Risikomanagement und Recht

Das DAS basiert auf der ISO 31000. In den einzelnen CAS wird die ISO 31000 konkret angewendet und umgesetzt.
 

Lernziel

  • Vermittlung der Grundlagen des Integrierten Risikomanagements, mit besonderer Berücksichtigung der aktuellen internationalen und nationalen Risikomanagement-Normen und Standards

  • Vertiefung wichtiger Schwerpunkte des Integrierten Risikomanagements, um den Ansatz an praxisorientierten, exemplarischen Beispielen besser kennen zu lernen

  • Thematisierung wichtiger Schnittstellen des Risikomanagements im engeren (z. B. QM, PM, IT, UMS) und im weiteren Sinn (Gesellschaft, Gesetze und Verordnungen, Politik)

  • Anwendung des erworbenen Know-hows im Rahmen von praxisorientierten Übungen und Fallbeispielen und insbesondere im Rahmen der Projektarbeiten

Voraussetzungen

Zulassung

  • Abschluss einer staatlich anerkannten Hochschule (Universität, Fachhochschule)
  • Es können auch Praktikerinnen und Praktiker mit vergleichbarer beruflicher Kompetenz zugelassen werden. 

Zielpublikum

Kader in Unternehmen, Versicherungen, Verwaltung und Schutzorganisationen; Mitglieder der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats; Verantwortliche in den Bereichen Sicherheits-, Risiko-, Qualitäts-, Projekt-, IT- und Umweltmanagement; Vertreter/innen im Umfeld Consulting und Controlling

Kosten

CHF 14'700.-

Abschluss

  • Diploma of Advanced Studies DAS

Diploma of Advanced Studies in Integrated Risk Management

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Winterthur (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Daten auf Anfrage

Dauer

3 Semester

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Veranstalter des Angebots: INE Institut für Nachhaltige Entwicklung

Links

Auskünfte / Kontakt

E-Mail: weiterbildung.engineering@zhaw.ch
Tel. +41 58 934 74 28

Label

  • Modell F