Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Gegengewichts-Stapler (Kategorien R1+ R2), Grundkurs, SUVA-anerkannt

Abschluss Verband

EMS-CHEMIE AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Domat/Ems (GR)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Einkauf, Verkauf, Export/Import, Logistik

Swissdoc

9.617.1.0

Aktualisiert 19.10.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

  • Intensive Fahrschule in Kleingruppen auf Gegengewichts- oder Quersitz-Schubmaststapler und Instruktion auf Deichselstapler
  • Fahrschule und Theorie im Wechsel
  • Theoretische und praktische Fahrprüfung
  • Ausbildungsbestätigung für Stapler Kategorien R1+R2 (Suva auditiert)

Voraussetzungen

Zulassung

  • Gute Deutschkenntnisse
  • Verständnis für technische und physikalische Zusammenhänge
  • zuverlässige, verantwortungsbewusste und umsichtige Handlungsweise
  • gutes Seh- und Hörvermögen, gutes Reaktionsvermögen

Das Führen von Staplern ist für Jugendliche unter 18 Jahren nicht zulässig. Ausnahmen sind gemäss Art. 50 der ArGV 1 möglich (z.B. Jugendliche in bestimmten Lehrberufen).

Kosten

CHF 1'300.- inkl. Handbuch, Unterlagen, Ausbildungsbestätigung, Verpflegung

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Führerausweis für den innerbetrieblichen Transport mit Flurförderfahrzeugen (SUVA-anerkannt)

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Domat/Ems (GR)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Der Kurs wird auf Anfrage und bei mindestens 4 Teilnehmern organisiert

Dauer

4 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch