Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Baustellenleiter/in Sanitärtechnik / Heiztechnik / Lufttechnik / Spenglertechnik (suissetec Zertifikat)

Abschluss Verband

suissetec Bildungszentrum Lostorf

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Lostorf (SO)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Innenausbau, Inneneinrichtung, Haustechnik, Instandhaltung

Swissdoc

9.440.1.0

Aktualisiert 05.04.2017

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Nach erfolgreichem Abschluss dieser Weiterbildung sind Sie in der Lage, kleine Teams zu führen und zu betreuen. Sie werden fähig sein, Ihre Baustellen selbständig und gemäss Auftrag sowie unter den gegebenen Rahmenbedingungen zu organisieren. Weiter sind Sie in der Lage, sich mit den anderen Gewerken oder dem Architekten abzusprechen. Die Wünsche des Bauherrn können Sie aufnehmen und abklären, was in welcher Form und unter welchen Bedingungen machbar ist. Als Baustellenleiter sind Sie fähig, gemeinsam mit Ihrem Team die fachmännische Ausführung der anfallenden Arbeiten zu garantieren. Als Baustellenleiter sind Sie der verlängerte Arm des Projektleiters.

Lernziel

In dieser suissetec Weiterbildung lernen Sie, wie Sie Ihr Team optimal führen, damit Sie mit Ihrem Team zusammen die maximale Leistungsfähigkeit erreichen. Ein weiteres Ziel der Weiterbildung ist, dass Sie durch Optimieren und Vereinfachen der Prozesse die Produktivität und die Effizienz steigern. Sie erweitern auch Ihr berufliches Fachwissen und tragen so zu einer grösseren Wertschöpfung bei.

Voraussetzungen

Zulassung

Zur Weiterbildung zum Baustellenleiter wird zugelassen, wer folgende Kriterien vollumfänglich erfüllt:

  • Erfolgreicher Abschluss einer Berufslehre (EFZ) in der entsprechenden Branche der Gebäudetechnik. Bspw. für Baustellenleiter Sanitärtechnik als Sanitärinstallateur EFZ.
  • 3 Jahre Berufserfahrung nach Abschluss der Berufslehre (EFZ) in der entsprechenden Branche der Gebäudetechnik.
  • Selbständige Sprachanwendung in deutscher Sprache auf Sprachniveau B2 gemäss der Sprachniveau Globalskala des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER)

Es liegt im Interesse und in der Verantwortung des Interessenten an der Weiterbildung, sich beim Anbieter der Weiterbildung zu informieren, falls er sich nicht sicher ist, ob er die Kriterien erfüllt.

Erfüllen Sie nicht alle Anforderungen?
Unter bestimmten Voraussetzungen kann eine Ausnahmebewilligung erteilt werden, die eine Zulassung zur Weiterbildung trotzdem ermöglicht. Nehmen Sie dazu Kontakt mit Frau Ursula Eng, 062 285 70 80, Leiterin Administration im suissetec Bildungszentrum, auf.

Kosten

Für Teilnehmer aus Mitgliedsfirmen suissetec
CHF 3'270.– (GAV unterstellt)
CHF 5'450.– (nicht GAV unterstellt) 

Für Teilnehmer aus Nichtmitgliedsfirmen
CHF 4‘360.– (GAV unterstellt)
CHF 6'540.– (nicht GAV unterstellt) 

Abweichungen zu diesen Kosten entnehmen Sie bitte dem hinterlegten Internetlink bei "Details zum Angebot"

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

"Baustellenleiter Branchenbezeichnung" mit suissetec Zertifikat

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Lostorf (SO)

Grundstrasse 1

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Die Kurse finden regelmässig statt. Genaue Daten auf Anfrage

Dauer

Die Weiterbildung dauert ca. ein halbes Jahr. Insgesamt gibt es 18 ½ Schultage, die auf 4 Module verteilt sind und in Blöcken von zwei bis drei Tagen geplant werden.

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links