?global_aria_skip_link_title?

Suche

Allgemeinbildung im Validierungsverfahren

Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

EB Zürich - Kantonale Schule für Berufsbildung

Kategorien
Ausbildungsort

Zürich (ZH)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Berufsabschluss für Erwachsene

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Berufsabschluss für Erwachsene

Swissdoc

5.000.17.0

Aktualisiert 27.06.2022

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmenden bereiten sich auf den theoretischen, allgemeinbildenden Teil der Lehrabschlussprüfung vor.

Schwerpunkte

  • Individuum, Alltagsrecht und Versicherungen
  • Staat und Wirtschaft
  • Gesellschaft
  • Sprache und Kommunikation
  • Vertiefungsarbeit 

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

  • Kandidatinnen und Kandidaten, welche die beruflichen Qualifikationen im Sinne von Art. 32 der Verordnung über die Berufsbildung vom 19. November 2003 (BBV) ausserhalb eines geregelten Bildungsganges mit mindestens fünf Jahren Berufspraxis erworben haben
  • Repetenten und Repetentinnen des Qualifikationsverfahrens
  • Fachleute, welche eine Validierung ihrer Bildungsleistungen gemäss Art. 31 BBV erlangen wollen (Fachfrau/Fachmann Gesundheit EFZ, Fachfrau/Fachmann Betreuung EFZ, Informatikerin/Informatiker EFZ, Logistiker/Logistikerin EFZ)

Kosten

CHF 1'200.-

Hinzu kommen Auslagen für Kursunterlagen (ca. CHF 100.-).

Abschluss

  • Eidgenössisches Fähigkeitszeugnis EFZ

Eidg. Fähigkeitszeugnis nach erfolgreichem Abschluss aller theoretischen und praktischen Prüfungsteile.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Zürich (ZH)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Regelmässig, genaue Daten auf Anfrage siehe Website des Anbieters

Dauer

120 Lektionen
Regulär: ca. 1 Jahr (1 Abend pro Woche)
Intensiv: ca. 6 Monate (1 Tag pro Woche)

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch