Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Hundeerziehungsberater/in (HEB)

Abschluss Verband

Triple-S GmbH

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Eptingen (BL)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Kurse

Zeitliche Beanspruchung

-

Ausbildungsthemen

Psychologie, psychologische Kompetenzen - Tiere

Swissdoc

9.140.16.0

Aktualisiert 08.11.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Im Praxismodul wird mit den eigenen Hunden gearbeitet und die Teilnehmer werden von Jan Nijboer unterrichtet, dabei wird auch die Selbstreflexion ein wichtiges Thema sein. Die Selbstreflexion in der Arbeit mit anderen Menschen und deren Hunden ist eine Voraussetzung für professionelle pädagogische Beziehungsarbeit. Dadurch wird die Ausbildung noch wertvoller! Nach bestandener Prüfung kann das SKN-Modul (Ausbildung zum SKN-Ausbildner zur Ausbildung von Hundehaltern) sowie das FBA-Modul (Ausbildung zur FBA für Betreuungspersonal in Tierheimen mit max. 19 Betreuungsplätzen) absolviert werden.

Kosten

Ausbildung zum Hundeerziehungsberater // // 19 Module CHF: CHF 6'900.- bei Vorauszahlung
Einzelmodule: CHF 450.-
Prüfung (Diplomarbeit fakultativ): CHF 600.-

 

 

Abschluss

  • Abschluss Verband / Vereinigung / Branche

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Eptingen (BL)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

auf Anfrage

Dauer

Wochenendseminare, verteilt auf knapp 2 Jahre
Die Seminare finden zu folgenden Uhrzeiten statt:
Freitags: von 17:00 Uhr bis ca. 22:00 Uhr
Samstags: von 09.30 Uhr bis ca. 18:30 Uhr
Sonntags: von 09:30 Uhr bis ca. 15:30 Uhr

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Bitte beachten Sie, dass diese Seminarreihe keine Ausbildung zum/zur Natural-Dogmanship®-InstruktorIn ist. Diese kann nur bei oder durch Jan Nijboer erfolgen.
Durch diese HEB-Ausbildung verfügen Sie aber über die Grundlagen um allenfalls die Ausbildung zum/zur Natural-Dogmanship®-InstruktorIn anzutreten.

Links