Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

10. Schuljahr, Sprungbrett

Kurszertifikat / Kursbestätigung

kaz. Kaufmännisches Ausbildungszentrum Aarau AG

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Aarau (AG)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Brückenangebote / Zwischenlösungen

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Administration, Verwaltung - Brückenangebote

Brückenangebots-Typen

Vorbereitung auf Berufe in Handel, Verwaltung, Verkehr

Swissdoc

5.611.2.0 - 3.400.4.0

Aktualisiert 25.05.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Berufswahl fällt in eine Lebensphase voller Höhen und Tiefen, oft benötigen Jugendliche Zeit und Begleitung, um Ihre Wünsche und Stärken zu erkennen.
Im kaz. schalten Berufsunentschlossene ein sinnvolles Zwischenjahr mit klaren Zielsetzungen ein. Eine gute kaufmännische Grundausbildung und ebenso gute Informatikkenntnisse sind - egal für welchen Beruf sich jemand entscheidet - sehr wertvoll.

  • Deutsch/evtl. Deutsch als Zweitsprache
  • Französisch, Englisch
  • Rechnungswesen und Kundefächer
  • Microsoft Office, Kommunikation, Wirtschaftssprache, evtl. Tastaturschreiben
  • Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen
  • Semesterarbeit
  • Integrierte Praxisteile

Weitere Informationen entnehmen Sie der Website.

Voraussetzungen

Zulassung

Abgeschlossene Bezirks- oder Sekundarschule; sehr guter Abschluss der Realschule.
Interesse am kaufmännischen Beruf.
Voraussetzung für das Fach Informatik: Übungsmöglichkeiten auf einem PC oder Laptop. MS Office 2019 wird von der Schule zur Verfügung gestellt.

Kosten

CHF 8100.- pro Semester
Alle Lehrmittel sind inbegriffen
Zusätzlich zum regulären Unterricht kann die Lehrstellenwerkstatt à CHF 490.– (20 Lektionen) dazu gebucht werden.

Abschluss

  • Kurszertifikat / Kursbestätigung

Leistungsausweis kaz
evtl. VSH Bürofachdiplom, kaufm. Grundbildung

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Aarau (AG)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

August

Dauer

2 Semester/28 Lektionen pro Woche

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Bemerkungen

Auf Wunsch und bei entsprechender Eignung können Lernende nach dem Sprungbrett nahtlos und ohne Zeitverlust mit der Ausbildung  bis zum KV-Lehrabschluss weiterfahren.

 

Links

berufsberatung.ch