Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
#
Suche

Konditorei Diplomlehrgang, Level 1

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Richemont Fachschule

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Ernährung

Swissdoc

9.210.3.0

Aktualisiert 24.10.2016

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Die Teilnehmerin, der Teilnehmer kann am Schluss des Lehrganges 
- Rezepte auf die eigenen Bedürfnisse anpassen 
- Teige (Butter-, Blätter-, Geriebene-, Honigteige) herstellen und weiterverarbeiten 
- Massen und Füllungen (Butter-, Schnee-, Biscuit-, Abgeröstete Massen, Mandel- und Haselnussfüllungen) herstellen und weiterverarbeiten 
- Cremen (Creme bavaroise, Vanille-, Butter-, Frucht-, Schaum-, Joghurt- und Quarkcremen) herstellen und weiterverarbeiten 
- Arbeitstechniken (ausrollen, ausstechen, dressieren, schneiden, füllen, glasieren, backen etc.) korrekt anwenden 
- Produkte in hoher Qualität (Kuchen und Wähen, Stückli, Blätterteiggebäcke, Stücksachen, Snackartikel, Honiggebäcke, Konfekt, Patisserie, Torten, Dessert) einwandfrei herstellen

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

- Gelernte Bäcker-Konditoren, die an der Lehrabschlussprüfung das Schwergewicht Bäckerei gewählt haben.
- Gelernte Köche, die süsse und salzige Konditoreiprodukte herstellen möchten.
- Wiedereinsteiger/innen, welche die Berufskenntnisse auf den neusten Stand bringen wollen.
- Quereinsteiger/innen, die das Geheimnis der Konditoreiprodukteherstellung erkunden möchten

Kosten

Mitglieder: CHF 3‘000.- (Hotel mit Vollpension) / CHF 2‘540.- (mit Mittagessen, ohne Übernachtung 
Nichtmitglieder CHF 3‘890.- (Hotel mit Vollpension) / CHF 3‘430- (Mittagessen, ohne Übernachtung) 
Kompetenznachweis und Lehrmittel nicht inbegriffen

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Richemont-Zertifikat;
Der Lehrgang kann mit oder ohne Zertifikat abgeschlossen werden.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar bis Mai 2017

Dauer

8 Tage; 4 Blöcke à 2 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links