Start myBerufswahl

Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen

Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen

Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren

Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an

Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich

Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an

Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab

Arbeitsmappe - Deine Ergebnisse

Einen Moment bitte...

myBerufswahl wird geladen.

Abgemeldet

Ihre Login-Session ist abgelaufen. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Bitte melden Sie sich erneut an, um Ihr Login fortzusetzen.
Suche

Konditorei Diplomlehrgang

Diplom / Zertifikat des Anbieters

Richemont Kompetenzzentrum

Zu myBerufswahl hinzugefügt

Kategorien
Ausbildungsort

Luzern (LU)

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungstyp

Weiterbildung: Lehrgänge

Zeitliche Beanspruchung

Teilzeit

Ausbildungsthemen

Ernährung

Swissdoc

9.210.3.0

Aktualisiert 01.12.2020

Beschreibung

Beschreibung des Angebots

Sie lernen, Torten, Patisserie, Konfekt und weitere feine Produkte in Qualität und Sortenvielfalt herzustellen, um damit den hohen Konsumentenerwartungen gerecht zu werden. Dies erfordert nebst praktischen Fertigkeiten ein hohes Mass an fachlicher Kompetenz.

Die Teilnehmerin, der Teilnehmer kann am Schluss des Lehrganges 

  • Rezepte auf die eigenen Bedürfnisse anpassen 
  • Teige (Butter-, Blätter-, Geriebene-, Honigteige) herstellen und weiterverarbeiten 
  • Massen und Füllungen (Butter-, Schnee-, Biscuit-, Abgeröstete Massen, Mandel- und Haselnussfüllungen) herstellen und weiterverarbeiten 
  • Cremen (Creme bavaroise, Vanille-, Butter-, Frucht-, Schaum-, Joghurt- und Quarkcremen) herstellen und weiterverarbeiten 
  • Arbeitstechniken (ausrollen, ausstechen, dressieren, schneiden, füllen, glasieren, backen etc.) korrekt anwenden 
  • Produkte in hoher Qualität (Kuchen und Wähen, Stückli, Blätterteiggebäcke, Stücksachen, Snackartikel, Honiggebäcke, Konfekt, Patisserie, Torten, Dessert) einwandfrei herstellen

Voraussetzungen

Zulassung

Zielpublikum

Gelernte Bäcker-Konditoren, gelernte Köche, Wiedereinsteiger/innen, Quereinsteiger/innen

Kosten

CHF 2‘540.- (ohne Hotel, ohne Nachtessen); 

Abschluss

  • Diplom / Zertifikat des Anbieters

Richemont-Diplom;
Der Lehrgang kann mit oder ohne Diplom abgeschlossen werden.

Praktische Hinweise

Ort / Adresse

  • Luzern (LU)

Zeitlicher Ablauf

Beginn

Februar bis April

Dauer

8 Tage; 4 Blöcke à 2 Tage

Zeitliche Beanspruchung

  • Teilzeit

Unterrichtssprache

  • Deutsch

Links

berufsberatung.ch